Auberginen Pizzen – schnell & einfach

Auberginen Pizzen

Über die Auberginen Pizzen

Diese Auberginen Pizzen sind eine super Alternative zur normalen Pizza. Mit den Auberginen Pizzen kannst du dir einiges an Kalorien sparen und trotzdem schmecken sie einfach unglaublich lecker.

Die Pizzen kannst du eigentlich mit allem möglichen belegen. Ich habe dir hier eine Variante mit Salami mitgebracht, aber z. B. Schinken und Champignons passen auch super auf die Auberginen Pizza.

 

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

 Die Auberginen Pizzen sind total unkompliziert in der Zubereitung und perfekt für deine kalorienarme Diät geeignet.  Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  mein gesunde Eiweißbrot oder das  Tomate Mozzarella Hähnchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

Für die Auberginen Pizzen benötigst du

    • Aubergine
    • 2 Kalorien Ölspray*
    • passierte Tomaten
    • Salami
    • Käse light
    • Gewürze: Oregano, Thymian & Salz

Das Ganze schmeckt auch ganz wunderbar mit Zucchini. Die Zucchini einfach waschen, in dünne Scheiben schneiden und nach Belieben belegen. Du findest außerdem auf meinem Blog noch eine weitere kalorienarme und proteinreiche Pizza Alternative. Schau unbedingt mal bei meine Linsenwaffel Piccolinis vorbei und probiere sie aus.

Auberginen Pizzen

Zubereitung Pizza

Schritt 1

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Aubergine waschen, in 0,5 cm dicken Scheiben schneiden, von beiden Seiten mit Öl besprühen und salzen. Die Auberginen Scheiben auf einem Backblech mit Backpapier legen und für 25 Minuten backen.

Schritt 2

In einer Schüssel passierte Tomaten, Salz, Oregano und Thymian vermengen. Salami in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Die Auberginen aus dem Backofen nehmen und mit der angerührten Tomatensoße bestreichen und mit Salami und Käse light belegen. Das Ganze für weitere 10 Minuten backen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

Die Auberginen Pizzen haben für 1 Portion folgende Nährwerte

291 Kalorien

11 g KH / 24 g Eiweiß / 15 g Fett

Auberginen Pizzen

Auberginen Pizzen - schnell & einfach

Diese Auberginen Pizzen sind eine super Alternative zur normalen Pizza. Mit den Auberginen Pizzen kannst du dir einiges an Kalorien sparen und trotzdem schmecken sie einfach unglaublich lecker. Die Pizzen kannst du eigentlich mit allem möglichen belegen. Ich habe dir hier eine Variante mit Salami mitgebracht, aber z. B. Schinken und Champignons passen auch super auf die Auberginen Pizza.
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 45 Min.
Portionen 1 Portion
Kalorien 291 kcal

Zutaten
  

  • 1 Stück Aubergine
  • 2 Spritzer 2 Kalorien Ölspray
  • 60 g passierte Tomaten
  • 5 Scheiben Salami
  • 50 g Käse light
  • 0,5 TL Oregano
  • 0,5 TL Rosmarin
  • Salz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Aubergine waschen, in 0,5 cm dicken Scheiben schneiden, von beiden Seiten mit Öl besprühen und salzen. Die Auberginen Scheiben auf einem Backblech mit Backpapier legen und für 25 Minuten backen.
  • In einer Schüssel passierte Tomaten, Salz, Oregano und Thymian vermengen. Salami in kleine Würfel schneiden.
  • Die Auberginen aus dem Backofen nehmen und mit der angerührten Tomatensoße bestreichen und mit Salami und Käse light belegen. Das Ganze für weitere 10 Minuten backen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar

  1. Elisabeth

    5 stars
    So ein geniales Rezept. Schon öfters probiert und immer wieder lecker. Kann ich absolut nur jedem empfehlen!!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner