Trotelliniauflauf mit Schinken und Erbsen in cremiger Sahnesoße

Tortelliniauflauf mit Schinken

Über den Tortelliniauflauf mit Schinken und Erbsen

Mein Tortelliniauflauf mit Schinken und Erbsen ist super cremig und schmeckt garantiert. Der Trotelliniauflauf ist in gerade mal 15 Minuten zubereitet und ist daher perfekt für ein schnelles Mittagessen geeignet. 

Der Auflauf ist total unkompliziert in der Zubereitung. Lediglich die Tortellini müssen davor gekocht werden und ansonsten wird einfach alles zusammen in eine Auflaufform gegeben, in den Backofen geschoben und fertig ist es. Mehr Arbeit ist es nicht. Hört sich das nicht schnell und einfach an?  Weitere schnelle Rezepte sind außerdem übrigens mein Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  meine Piccolinis oder das  Tomate Mozzarella Hähnchen. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Oder möchtest du mal einen Nudelauflauf probieren?

Dann solltest du unbedingt bei meiner Blogger-Freundin Milena vorbeischauen. Die hat nämlich diesen leckeren Brokkoli Nudelauflauf gezaubert. Das Rezept ist nicht nur super schnell gemacht, sondern enthält auch noch viel Proteine und ist komplett vegetarisch gehalten. 

Tortelliniauflauf mit Schinken

Für den Tortelliniauflauf mit Schinken benötigt du

    • Ricotta Spinat Tortellini
    • Cremefine 7%
    • Kochschinken
    • gefrorene Erbsen
    • Gratin-Käse light
    • Gewürze: Knoblauchpulver, Salz & Pfeffer

Am liebste mag ich Ricotta und Spinat Tortellini. Außerdem haben sie meist auch noch die wenigsten Kalorien im Gegensatz zu z. B. Tortellini mit Käse gefüllt. Generell lohnt es sich auch Tortellini Marken zu vergleichen, da die Kalorien sich hier oft recht stark unterscheiden, aber geschmacklich dann doch keinen großen Unterschied machen.

Meine passende Auflaufform findest du außerdem hier: Klicke hier*

Trotelliniauflauf mit Schinken und Erbsen in cremiger Sahnesoße

Wieso du den Tortelliniauflauf mit Schinken und Erbsen in cremiger Sahnesoße unbedingt probieren solltest

  • schnell zubereitet
  • super geeignet für Berufstätige bei denen es einfach schnell gehen muss
  • schmeckt der ganzen Familie
  • wenig Kalorien
  • perfekt für deine Abnahme geeignet

 

Zubereitung Tortelliniauflauf

Schritt 1

Tortellini nach Packungsangabe kochen. Währenddessen den Schinken in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Tortellini, Schinken, Erbsen, Cremefine und Gewürze in eine Auflaufform geben und gut umrühren.

Schritt 3

Den Auflauf mit dem Gratin-Käse toppen und für 10 – 1 5 Minuten backen. Der Käse sollte am Ende schön goldbraun sein.

Der Tortelliniauflauf ist außerdem auch Meal Prep tauglich. Am besten du bereitest ihn am Abend vor und kannst ihn dann direkt am nächsten Tag in die Arbeit mitnehmen und zu Mittag essen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Schnelles Abendessen – gesund & einfach

Schnelles Abendessen – gesund & einfach

Schnelles Abendessen - gesund & einfachÜber die schnellen Rezepte für dein AbendessenGerade in der stressigen Arbeitswelt, in der wir heute leben, fällt es vielen Menschen schwer, sich Zeit für ein ausgiebiges Abendessen zu nehmen. Stattdessen greifen viele auf...

Proteinreiches Mittag- & Abendessen

Proteinreiches Mittag- & Abendessen

Proteinreiches Mittag- und AbendessenÜber das proteinreiche Mittag- und AbendessenIn diesem Blog-Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du dein Mittag- und Abendessen auf eine proteinreiche Art und Weise gestalten kannst. Protein ist ein wichtiger Bestandteil unserer...

Die besten Chunky Flavour Rezepte

Die besten Chunky Flavour Rezepte

Die besten Chunky Flavour RezepteÜber die Rezepte mit Chunky FlavourIn den meisten Desserts und Kuchen sind einfach viel zu viel Zucker enthalten, dabei gibt es mittlerweile so viele tolle Zucker Alternativen, wie z. B. Chunky Flavour. Der Zuckerersatz hat kaum...

7 Rezepte für ein leichtes Abendessen

7 Rezepte für ein leichtes Abendessen

7 Rezepte für ein leichtes AbendessenÜber die Rezepte für dein leichtes AbendessenEin leichtes Abendessen ist die perfekte Wahl, wenn man am Abend nicht zu viel essen möchte, um leichter einschlafen zu können. Dieses sollte hauptsächlich aus Obst und Gemüse bestehen,...

Der Tortelliniauflauf hat für 1 Portion folgende Nährwerte

590 Kalorien

75 g KH / 32 g Eiweiß / 17 g Fett

Tortelliniauflauf mit Schinken

Tortelliniauflauf mit Schinken und Erbsen in cremiger Sahnesosse

Mein Tortelliniauflauf mit Schinken und Erbsen ist super cremig und schmeckt garantiert. Der Trotelliniauflauf ist in gerade mal 15 Minuten zubereitet und ist daher perfekt für ein schnelles Mittagessen geeignet. 
Der Auflauf ist total unkompliziert in der Zubereitung. Lediglich die Tortellini müssen davor gekocht werden und ansonsten wird einfach alles zusammen in eine Auflaufform gegeben, in den Backofen geschoben und fertig ist es. Mehr Arbeit ist es nicht. Hört sich das nicht schnell und einfach an? 
5 from 6 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 590 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Ricotta und Spinat Tortellini
  • 200 ml Cremefine 7%
  • 60 g Kochschinken
  • 80 g gefrorene Erbsen
  • 50 g Gratin-Käse light
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Tortellini nach Packungsangabe kochen. Währenddessen den Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Tortellini, Schinken, Erbsen, Cremefine und Gewürze in eine Auflaufform geben und gut umrühren.
  • Den Auflauf mit dem Gratin-Käse toppen und für 10 - 1 5 Minuten backen. Der Käse sollte am Ende schön goldbraun sein.

Nutrition

Calories: 590kcal
Tried this recipe?Let us know how it was!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

6 Kommentare

  1. Alexandra

    5 stars
    Super easy gemacht! Schmeckt dazu auch noch sehr lecker. Mir hat es gefallen. Wird es bestimmt öfter geben 🙂

    Antworten
  2. Sarah

    5 stars
    Schon mehrfach nschgrkocht. Immer wieder lecker 😋

    Antworten
  3. Anna

    5 stars
    Bei Schinken und Erbsen sage ich nicht nein :). Wieder super lecker und vor allem schnell gemacht. Koche ich sehr gerne nach.

    Antworten
  4. Johanna

    5 stars
    Sehr lecker. Haben wir schon öfter Nachgemacht. Klappt auch mit vegetarischem Speck super 😊

    Antworten
  5. Lena

    5 stars
    Super einfach und lecker

    Antworten
  6. Anna

    5 stars
    War mega lecker und leicht, ideal auch als Mealprep

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner