Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnell

Über den Spargelauflauf mit Schinken und Spinat

Spargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde Mahlzeit, die im Handumdrehen fertig ist.

Interessiert an weiteren Spargel Rezepten?

Wie wäre es mit meinem liebsten Spargelsalat mit grünem Spargel und Feta oder meinem Parmesan Spargel aus dem Ofen? Probiere sie unbedingt aus!

Spargelauflauf - super einfach & schnell

Für den low carb Spargelauflauf benötigst du:

  • weißen Spargel
  • Kochschinken
  • TK Spinat
  • Leichte Sahne
  • Sauce Hollandaise light
  • Gratin-Käse light
  • Gewürze: Salz & Pfeffer

Wieso du den weißen Spargelauflauf unbedingt probieren solltest

  •  gesunde Mittag- oder Abendessen: Diesee Spargelauflauf ist das perfekte gesunde Essen.
  • einfache Zubereitung: Die Zubereitung ist wirklich super einfach und ganz schnell – sogar ohne jegliches Vorkochen des Spargels
Spargelauflauf - super schnell & einfach

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Kochschinken in Würfel schneiden.

Schritt 2

Den gefrorenen TK Spinat in eine Auflaufform geben und den Spargel darauf platzieren.

Schritt 3

Leichte Sahne, Sauce Hollandaise, Salz, Pfeffer und Schinken gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Schritt 4

Den Spargelauflauf in den Ofen geben, nach 10 Minuten den Spargel nach unten drücken, sodass er von der Flüssigkeit bedeckt ist. Falls du den Spinat davor aufgetaut hast, kannst du diesen Schritt weglassen.

Schritt 4

Den Auflauf für insgesamt 40 – 45 Minuten garen lassen.

Spargelauflauf - super schnell & einfach

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs - einfach & schnellÜber die Spinatrolle mit Lachs Die Spinatrolle mit Lachs ist eine gesunde und low-carb Option für alle, die abnehmen möchten. Sie kombiniert frischen Spinat und Lachs zu einer leckeren Füllung und lässt sich schnell...

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem OfenÜber den grünen Spargel aus dem OfenGrüner Spargel ist eine gesunde und leckere Zutat, die in vielen Gerichten Verwendung findet. Eines der besten grüner Spargel Rezepte ist gegrillter oder gebackener grüner Spargel mit...

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Feta

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Feta

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und FetaÜber den Spargelsalat mit grünem SpargelMein leckerer und schnell gemachter Salat mit grünem Spargel darf in der Spargelzeit auf keinen Fall fehlen. Der einfache und schnelle Spargelsalat wird mit grünem Spargel,...

Spargelauflauf - super schnell & einfach

Spargelauflauf - super einfach & schnell

Spargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde Mahlzeit, die im Handumdrehen fertig ist.
Zubereitungszeit 10 Min.
Garzeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Portionen 1 Portion
Kalorien 539 kcal

Zutaten
  

  • 250 g TK Spinat
  • 8 Stangen weißer Spargel
  • 100 ml Sauce Hollandaise light
  • 150 ml leichte Sahne
  • 60 g Kochschinken
  • 60 g Gratin-Käse light
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Kochschinken in Würfel schneiden.
  • Den gefrorenen TK Spinat in eine Auflaufform geben und den Spargel darauf platzieren.
  • Leichte Sahne, Sauce Hollandaise, Salz, Pfeffer und Schinken gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen.
  • Den Spargelauflauf in den Ofen geben, nach 10 Minuten den Spargel nach unten drücken, sodass er von der Flüssigkeit bedeckt ist. Falls du den Spinat davor aufgetaut hast, kannst du diesen Schritt weglassen.
  • Den Auflauf für insgesamt 40 - 45 Minuten garen lassen.

Nutrition

Calories: 539kcalCarbohydrates: 18gProtein: 40gFat: 31g

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?