Protein Pizza(teig) – nur 3 Zutaten

Protein Pizzateig

Über den Protein Pizzateig

Dieser Protein Pizzateig ist super eiweißhaltig, kalorienarm und besteht gerade mal aus 3 Zutaten.  Außerdem wird in diesem Protein Pizza Rezept kein Eiweißpulver genutzt. Eiweißhaltige Pizza selber machen war noch nie so einfach.
Ich liebe ja Pizza über alles und auch in einer eiweißhaltigen Diät würde ich niemals auf eine leckere Pizza verzichten wollen und genau deshalb habe ich dieses eiweißhaltige und gleichzeitig kalorienarme Pizzateig Rezept gezaubert.

Aber wieso ist eine Protein Pizza überhaupt sinnvoll?

Nicht nur Leute, die viel Sport betreiben, benötigen Eiweiß für den Muskelaufbau, sondern auch um Fett zu verlieren oder generell dein Gewicht zu halten, sind genügend Proteine essenziell. Eiweiß ist der Makronährstoff, welche uns am längsten satt hält. Zusätzlich verhindert er bei einer Abnahme, dass Muskeln anstelle von Fett abgebaut werden.

Protein Pizzateig

Noch mehr proteinreiche Rezepte für dich

Du liebst frische Brötchen vom Becker und möchtest dich aber gerne etwas proteinreicher ernähren, dann solltest du definitiv mal meine eiweißhaltige Variation von Brötchen ausprobieren.

Auch leckere Milchreis kannst du dir ganz einfach proteinreich gestalten. Probiere doch mal meinen Protein Milchreis aus.

Auch mein geliebtes Overnight Oats enthält super viel Eiweiß und schmeckt gleichzeitig unglaublich lecker.

 

Zutaten Protein Pizzateig

Du benötigst für den Pizzateig

  • Dinkelmehl
  • Magerquark
  • Backpulver
  • Salz

Protein Pizzateig

Wieso du diese Protein Pizza unbedingt probieren solltest

  • du benötigst nur wenige Zutaten, die auch in jedem Supermarkt erhältlich sind.
  • einfache und leckere Pizza in kalorienarm
  • schnelle & einfache Zubereitung
  • kannst du dir auch wunderbar in die Arbeit als Meal Prep mitnehmen.

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Dinkelmehl, Magerquark, Backpulver und Salz vermengen und zu einem Teig kneten.

Schritt 2

Die Arbeitsfläche und Nudelholz mit etwas Mehl bedecken.

Schritt 3

Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

Schritt 4

Anschließend kannst du dir den Teig nach bleiben belegen. Ich habe einfach passierte Tomaten und Mozzarella genutzt. Gewürzt habe ich die Pizza mit Oregano, Thymian und Salz.

Schritt 5

Die Pizza für 15 Minuten in den Ofen schieben.

Schritt

Ich habe sie anschließend noch mit etwas frischem Basilikum getoppt.

Tipps

  • Auch der Belag kann natürlich noch zusätzlich viel Eiweiß liefern. Am besten würde sich hier z. B. Mozzarella, Schinken oder Thunfisch eignen.
  • Luft dicht verschlossen hält sich die Pizza bis zu 3 Tage im Kühlschrank
  • Auch einfrieren lässt sich die Pizza wunderbar.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem SpargelÜber die One Pot Pasta mit grünem SpargelDiese One Pot Pasta mit grünem Spargel, Tomaten und Feta ist so super schnell gemacht und unfassbar lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen, wenn es mal wieder schnell gehen...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs - einfach & schnellÜber die Spinatrolle mit Lachs Die Spinatrolle mit Lachs ist eine gesunde und low-carb Option für alle, die abnehmen möchten. Sie kombiniert frischen Spinat und Lachs zu einer leckeren Füllung und lässt sich schnell...

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem OfenÜber den grünen Spargel aus dem OfenGrüner Spargel ist eine gesunde und leckere Zutat, die in vielen Gerichten Verwendung findet. Eines der besten grüner Spargel Rezepte ist gegrillter oder gebackener grüner Spargel mit...

1 Portion hat folgende Nährwerte

394 Kalorien

66 g KH / 25 g Eiweiß / 1 g Fett

Protein Pizzateig

Protein Pizza(teig) - nur 3 Zutaten

Dieser Protein Pizzateig ist super eiweißhaltig, kalorienarm und besteht gerade mal aus 3 Zutaten.  Außerdem wird in diesem Protein Pizza Rezept kein Eiweißpulver genutzt. Eiweißhaltige Pizza selber machen war noch nie so einfach.
Ich liebe ja Pizza über alles und auch in einer eiweißhaltigen Diät würde ich niemals auf eine leckere Pizza verzichten wollen und genau deshalb habe ich dieses eiweißhaltige und gleichzeitig kalorienarme Pizzateig Rezept gezaubert.
5 from 7 votes
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 1 Pizza
Kalorien 394 kcal

Zutaten
  

  • 90 g Dinkelmehl
  • 110 g Magerquark
  • 0,5 Packung Backpulver
  • 0,5 TL Salz

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Dinkelmehl, Magerquark, Backpulver und Salz vermengen und zu einem Teig kneten.
  • Die Arbeitsfläche und Nudelholz mit etwas Mehl bedecken.
  • Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.
  • Anschließend kannst du dir den Teig nach bleiben belegen. Ich habe einfach passierte Tomaten und Mozzarella genutzt. Gewürzt habe ich die Pizza mit Oregano, Thymian und Salz.
  • Die Pizza für 15 Minuten in den Ofen schieben.
  • Ich habe sie anschließend noch mit etwas frischem Basilikum getoppt.

Nährwerte

Calories: 394kcal

11 Kommentare

  1. Jasmin

    5 Sterne
    Habe auf der Suche nach einem Meal Prep dieses Rezept gestern Abend gefunden und um 23 Uhr noch gemacht. Heute gegessen und ich muss sagen, GEIL! Ich hatte Angst, dass mir der Teig an den Fingern kleben bleibt (ich hasse das so sehr), aber die Mengenangaben sind einfach perfekt! Keine Teigfinger und geschmacklich absolut top! Da fehlt es wirklich nicht viel zu einer gewöhnlichen Pizza + Proteine für den Aufbau sammeln ist damit fast schon gemein lecker !

    Antworten
  2. Sarah

    Hab gestern mit Heißhunger und (gefühlt) leeren Schränken mach einem Rezept gesucht für das ich nicht mehr einkaufen gehen muss und das gefunden 😍 hab sie mit Thunfisch für zusätzliches Eiweiß belegt.. Wird es ab jetzt öfter geben 🙂

    Antworten
  3. Nick

    5 Sterne
    Sehr sehr lecker . Wird ab jetzt regelmäßig gemacht 💪 die Pizza wird ein guter Begleiter bei meiner Abnahme .

    Antworten
    • Jannett

      5 Sterne
      Ich hatte hunger sowie meine Tochter auch und Hefeteig dauerte zu lange und ich wollte etwas gesünderes Rezept. Meine Tochter hat 2 große Stücke gegessen sie sagt sie ist sehr lecker (bei ihr war nur Tomatensauce und Käse drauf) dieses Rezept kommt als Standard in unsere Sammlung.

      Antworten
  4. Sarah

    Für wieviel reicht denn die Teigangaben? Ein Blech oder nur diese eine Runde Pizza. Müsste für die ganze Familie schon ein Blech machen.

    Antworten
    • Laura

      Hallo liebe Sarah, die angegebene Menge ist für eine Portion 🙂

      Antworten
  5. Christopher Nürnberger

    5 Sterne
    Ich muss gestehen, dass während der 9 Monate, die ich nun intensiv Sport mache, auf meine Ernährung achte und massiv Gewicht verloren habe der Verzicht auf eine gute Pizza mit unter das schwierigste für mich ist. Dieses Rezept aber sorgt dafür, dass ich nun endlich wieder Pizza essen kann, mit im Schnitt aber 600 kcal weniger, als die Variante beim Italiener und zudem einen wirklich soliden Anteil an Eiweiß. 🙂

    Nachdem ich anfangs dachte, dass die Größe nach Rezept ein wenig „mager“ aussah, bin ich erstaunt wie satt ich dennoch geworden bin. In der Kombination mit Thymian, Oregano, passierten Tomaten mit Knoblauch, Thunfisch, wenigen Oliven und Zwiebeln, sowie 40 Gramm Morzarella sehr lecker.
    Danke für dieses Rezept.

    Antworten
    • Toni

      Bin über das Rezept und diese Seite gestolpert: Bin begeistert! Die Pizza schmeckt richtig gut und macht satt (m38,175,68kg).

      Vielen Dank!

      Antworten
    • Joanna

      5 Sterne
      Super leckere Pizza ❤️ Mein neues Lieblingsrezept und super wenn es mal schnell gehen muss 🙂 Gilt die Kcal Angabe für die ganze Pizza? Liebe Grüße

      Antworten
  6. Rike

    5 Sterne
    Kann mich den begeisterten Kommentaren nur anschließen. Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Rezept, das es jetzt bei mir mindestens ein mal die Woche gibt.
    (Ich nehme lediglich etwas weniger Backpulver, so knap 5 Gramm.)

    Antworten
  7. Joanna

    5 Sterne
    Das Rezept ist mega lecker und meine neue lieblingspizz! ❤️ Super schnell zubereitet. Bezieht sich die Kcal auf die ganze Pizza?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?