Käsespätzle – kalorienarm & einfach

Käsespätzle - kalorienarm & einfach

Über die kalorienarmen Käsespätzle

Käsespätzle in kalorienarm, das geht? Ja, und wie! Geschmacklich mach das meiner Meinung nach kaum einen Unterschied zu den Originalen. Lecker schlemmen und trotzdem abnehmen.
Dieses Käsespätzle Rezept ist nicht nur perfekt für deine Diät geeignet, sondern auch noch super einfach in der Zubereitung. In gerade mal 15 Minuten ist dieses einfache Spätzle Rezept fertig.

Aber wie habe ich das Rezept in kalorienarm umgewandelt?

Das ist definitiv eine berechtigte Frage, da Käse ja doch einige Kalorien hat und Spätzle auch nicht unbedingt zu den kalorienärmeren Lebensmitteln gehören.

Ich habe einen Teil der Spätzle mit Katenschinken in der Light Variante ersetzt, da dieser noch zusätzlich mehr Eiweiß enthält, weniger Kalorien hat und zusätzlich dem Ganzen Rezept eine würzige Note verleiht.

Im normalen Käsespätzle Rezept findet sich Sahne wieder. Die Schlagsahne habe ich durch saure Sahne ersetzt, welche nur 117 Kalorien auf 100 ml hat. Normale Schlagsahne hätte ungefähr 303 Kalorien.

Auch den Käse habe ich ausgetauscht. Hier habe ich einfach auf die Light Variante zurückgegriffen. Ich mag am liebsten den Light Käse von Milbona.

Die Butter habe ich durch ein 2 Kalorien Ölspray ersetzt. Dadurch kann man das Öl viel besser in der Pfanne verteilen und es somit auch deutlich besser portionieren.

 

Käsespätzle - kalorienarm & einfach

Noch mehr kalorienarme Klassiker für dich

Du liebst Spaghetti Bolognese und möchtest in deiner Diät nicht auf einen großen Teller Bolo verzichten, dann solltest du definitiv mal meine kalorienärmere Variation von Spaghetti Bolognese ausprobieren.

Auch leckere Burger kannst du dir in deiner Diät gönnen. Probiere doch mal meinen kalorienarmen Burger Wrap unter 250 Kalorien aus.

Wer liebt nicht Chicken Nuggets von McDonald’s? und ja, auch diese habe ich in kalorienarm umgewandelt. Probiere das Rezept unbedingt mal aus!

 

Du benötigst für die Käsespätzle aus der Pfanne

  • Spätzle
  • Ölspray
  • Katenschinken light
  • Saure Sahne
  • Gratin-Käse light
  • Zwiebel
  • Gewürze: Muskatnuss, Pfeffer & Salz
  • Röstzwiebeln

Käsespätzle - kalorienarm & einfach

Wieso du dieses Käsespätzle Rezept unbedingt probieren solltest

  • du benötigst nur wenige Zutaten, die auch in jedem Supermarkt erhältlich sind.
  • einfach leckere Käsespätzle in kalorienarm
  • schnelle & einfache Zubereitung
  • kannst du dir auch wunderbar in die Arbeit als Meal Prep mitnehmen. Dafür einfach nur mehr Portionen kochen und schon hat man mehrere Mahlzeiten über die Woche verteilt.

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebel schälen und klein hacken.

Schritt 2

In einer Pfanne mit einem Sprüher vom Ölspray die Zwiebeln glasig anbraten.

Schritt 3

Den Katenschinken hinzugeben und noch kurz anbraten.

Schritt 4

Anschließend die Käsespätzle hinzugeben und goldbraun anbraten.

Schritt 5

Saure Sahne und den Käse hinzugeben und gut vermengen.

Schritt

Nun mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken, auf einen Teller geben, mit Röstzwiebeln toppen und genießen.

Tipps

  • Kühl gelagert halten sich die Käsespätzle bis zu 3 Tage.
  • Die Käsespätzle sind zwar schon eine große Portion, trotzdem würde hier sehr gut auch noch ein Salat passen, welcher noch zusätzlich Volumen gibt. Volumenreiche Lebensmittel mit einer niedrigen Kalorienzahl sind essenziell, um bei einer Abnahme länger gesättigt zu bleiben.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Heiße Schokolade – kalorienarm & ohne Zucker

Heiße Schokolade – kalorienarm & ohne Zucker

Heiße Schokolade - kalorienarm & ohne ZuckerÜber die kalorienarme heiße SchokoladeDieses Rezept für kalorienarme heiße Schokolade ohne Zucker ist eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen heißen Schokoladen-Rezepten, die oft viel Zucker und Fett...

Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomatensuppe aus dem OfenÜber die gesunde Tomatensuppe aus dem OfenDie Tomatensuppe aus dem Ofen ist ein köstliches und einfach zuzubereitendes Rezept, das für jeden geeignet ist, der nach einer wärmenden Mahlzeit für die kalten Tage sucht. Die Zutaten für die...

Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln ohne ZuckerÜber die Apfelwaffeln ohne ZuckerEine leckere und gesunde Alternative zu herkömmlichen Waffeln sind die Apfelwaffeln. Dieses Rezept benötigt keinen zusätzlichen Zucker und ist daher auch für eine Diät, Zuckerkranke oder gesundheitsbewusste...

Das beste Dinkelvollkornbrot

Das beste Dinkelvollkornbrot

Das beste DinkelvollkornbrotÜber das Dinkelvollkornbrot Diese Dinkelvollkornbrot ist super einfach in der Zubereitung. Dieses Brot Rezept wurde ohne Hefe gemacht und ist somit absolut gelingsicher. Du möchtest gut gesättigt in den Tag starten oder dir eine gesunde...

1 Portion hat folgende Nährwerte

551 Kalorien

50 g KH / 34 g Eiweiß / 23 g Fett

Käsespätzle - kalorienarm & einfach

Käsespätzle - kalorienarm & einfach

Käsespätzle in kalorienarm, das geht? Ja, und wie! Geschmacklich mach das meiner Meinung nach kaum einen Unterschied zu den Originalen. Lecker schlemmen und trotzdem abnehmen.Dieses Käsespätzle Rezept ist nicht nur perfekt für deine Diät geeignet, sondern auch noch super einfach in der Zubereitung. In gerade mal 15 Minuten ist dieses einfache Spätzle Rezept fertig.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 551 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 85 g Katenschinken light
  • 120 g Saure Sahne
  • 360 g Schwäbische Knöpfle
  • 80 g Gratin-Käse light
  • 14 g Röstzwiebeln
  • Ölspray zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel schälen und klein hacken.
  • In einer Pfanne mit einem Sprüher vom Ölspray die Zwiebeln glasig anbraten.
  • Den Katenschinken hinzugeben und noch kurz anbraten.
  • Anschließend die Spätzle hinzugeben und goldbraun anbraten.
  • Saure Sahne und den Käse hinzugeben und gut vermengen.
  • Nun mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken, auf einen Teller geben, mit Röstzwiebeln toppen und genießen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner