Hähnchen Curry mit Kokosmilch – gesund & einfach

Hähnchen Curry mit Gemüse, Reis und Kokosmilch

Über das Hähnchen Curry mit Kokosmilch

Dieses einfache Hähnchen Curry ist unglaublich lecker und super schnell gemacht. Das leckere Hähnchen Curry Rezept ist mit viel frischem Gemüse und Kokosmilch zubereitet.

Durch das reichlich frische Gemüse ist das einfache Curry super gesund und gleichzeitig kalorienarm gehalten. Probiere es unbedingt mal aus.

 

Suchst du noch weitere kalorienarme Rezepte?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Tortellini Salat meinen griechischen Gnocchi Salat oder den Avocado Salat mit Mango findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Hähnchen Curry mit Gemüse, Reis und Kokosmilch Zutaten

Für das schnelle Hähnchen Curry benötigst du

  • Basmati Reis

  • Gemüse: Zucchini, Karotten, Zwiebel, Knoblauch & Paprika
  • Kokosmilch light
  • Stärke
  • Rote Curry-Paste
  • Gewürze: Curry & Ingwer
  • Hähnchenbrustfilet
  • Erythrit

Wieso du das Hähnchen Curry unbedingt probieren solltest

  • einfache & schnelle Zubereitung
  • gesundes und kalorienarmes Mittagessen
  • enthält viel frisches Gemüse
  • schmeckt garantiert der ganzen Familie

 

Hähnchen Curry mit Gemüse, Reis und Kokosmilch

Zubereitung Curry

Schritt 1

Den Reis gut waschen und nach Packungsangabe mit etwas Salz kochen.

Schritt 2

Zwiebel schälen und klein hacken. Knoblauch schälen und klein hacken. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Enden von der Zucchini entfernen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Knoblauch und Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten.

 

Schritt 4

Fleisch hinzugeben und auch etwas anbraten.

 

Schritt 5

Wenn das Fleisch an manchen Stellen weiß gefärbt ist, das Gemüse hinzugeben und mit anbraten. Wichtig ist hier, dass das Fleisch noch nicht durch ist, da es am Ende sonst zu durchgekocht wäre.

 

Schritt 6

Kokosmilch, Currypaste, Ingwer, Erythrit und Curry hinzugeben und zu einer Masse vermengen.

 

Schritt 7

Nach Bedarf noch etwas salzen, mit dem Reis anrichten und genießen. Falls du es gerne scharf magst, kannst du gerne auch noch etwas Chili hinzugeben.

Tipps

  • Kühl gelagert halten sich das Hähnchen Curry mit Gemüse ganze zwei Tage. Am besten diese einfach Luft dicht in einer Box verschließen. Vor dem Verzehr einfach nochmal kurz in der Pfanne aufwärmen.
  • Das Rezept lässt sich außerdem wunderbar einfrieren.
  • Das Gemüse lässt sich hier super variieren. Zu dem Rezept würden auch z. B. super Brokkoli oder Bohnen passen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

1 Portion hat folgende Nährwerte

425 Kalorien

27 g KH / 30 g Eiweiß / 20 g Fett

 

Hähnchen Curry mit Gemüse, Reis und Kokosmilch

Hähnchen Curry mit Gemüse, Reis und Kokosmilch - gesund & einfach

Dieses einfache Hähnchen Curry ist unglaublich lecker und super schnell gemacht. Das leckere Hähnchen Curry Rezept ist mit viel frischem Gemüse und Kokosmilch zubereitet.
Durch das reichlich frische Gemüse ist das einfache Curry super gesund und gleichzeitig kalorienarm gehalten. Probiere es unbedingt mal aus.
 
5 from 11 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 3 Portionen
Kalorien 423 kcal

Zutaten
  

  • 150 g Basmati Reis
  • 400 ml Kokosmilch light
  • 2 gehäufte TL Stärke
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Karotten
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 TL rote Curry-Paste
  • 1 gehäufter TL Curry
  • 0,5 TL geraspelter Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Erythrit

Anleitungen
 

  • Den Reis gut waschen und nach Packungsangabe mit etwas Salz kochen.
  • Zwiebel schälen und klein hacken. Knoblauch schälen und klein hacken. Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Die Enden von der Zucchini entfernen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten.
  • Fleisch hinzugeben und auch etwas anbraten.
  • Wenn das Fleisch an manchen Stellen weiß gefärbt ist, das Gemüse hinzugeben und mit anbraten. Wichtig ist hier, dass das Fleisch noch nicht durch ist, da es am Ende sonst zu durchgekocht wäre.
  • Kokosmilch, Currypaste, Erythrit, Ingwer und Curry hinzugeben und zu einer Masse vermengen.
  • Nach Bedarf noch etwas salzen, mit dem Reis anrichten und genießen. Falls du es gerne scharf magst, kannst du gerne auch noch etwas Chili hinzugeben.

11 Kommentare

  1. Danilow Monika

    5 stars
    Dieses Rezept ist einfach der Hammer !
    Ich liebe es lecker zu essen und dabei noch Kalorien zu sparen.
    Jedesmal wenn ich Rezepte suche dann hier ! Einfach, schnell und lecker, bin begeistert ! 😍

    Antworten
    • Lea

      5 stars
      Sehr sehr lecker und wirklich super easy! Ich habe noch etwas frisches Zitronengras und Salz hinzugefügt und es war perfekt! Vielen lieben Dank! Das ist ab jetzt mein lieblingscurry <3

      Antworten
  2. Katharina S.

    5 stars
    Mega leckeres und einfaches Rezept. Schnell gekocht und auch für Anfänger*innen geeignet. Absolut empfehlenswert 😍

    Antworten
  3. Katrin

    5 stars
    Hallo meine Liebe,
    ich hab früher schon gerne Kokosnuss-Curry gegessen. Aber als ich deins ausprobiert habe, hab ich seitdem kein anderes mehr gekocht 🥰 schmeckt einfach mega gut. Mache auch oft kein Hähnchenfleisch rein und variiere im Gemüse. Einfach super 😍

    Antworten
  4. Monja

    5 stars
    Super lecker und sättigend….perfekt um paar Kilos zu verlieren.

    Antworten
  5. Jessi

    5 stars
    Schmeckt richtig lecker. Das Curry ist so schnell und einfach gemacht.

    Antworten
    • Ive

      5 stars
      Ich liebe Curry Rezepte und deins passt super in die Diät, oder ich sage auch lieber in mein neues Lebensgefühl! Richtig lecker und mit viel frischem Gemüse. Die Nährwerte sind auch perfekt und man wird richtig satt. 🥰🤍

      Antworten
  6. Sandra

    5 stars
    Hatte noch Gemüse übrig,was langsam schrumplig wurde,also…fix das Curry gemacht. Sehr lecker!!! Einfach und schnell!😋

    Antworten
  7. Melina

    5 stars
    Liebe das Rezept! Gesund und mega lecker!

    Antworten
  8. Tamara

    5 stars
    Meeegaaaa lecker und schnell! War echt überrascht wie gut das Kokos zu dem kräftigen passt , weil ich davor Kokos immer nur mit süß verbunden habe. Wer ein schnelles , gesundes und leckeres Mittagessen braucht ist hier richtig! Wird definitiv wieder gemacht!

    Antworten
  9. Carolin

    5 stars
    Ich habe am Ende nur noch etwas Soja- und Fischsoße dazu gegeben. Es schmeckt wirklich richtig lecker und ist auch toll abwandelbar 😍

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner