Mediterraner Tortellinisalat mit Rucola und Tomaten

Mediterraner Tortellinisalat

Über den Mediterranen Tortellinisalat

Der Tortellinisalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Pesto-Dressing ist so eine leckere Beilage! Der Beilagensalat mit Tortellini eignet sich super als Beilage zum Grillen oder auch gerne als Hauptmahlzeit. Außerdem kannst du ihn auch super als Meal Prep in die Arbeit mitnehmen. Mit dem Salat kannst du zusätzlich auch bei der ganzen Familie punkten.

Nudelsalate waren ja schon immer eine leckere Beilage, aber du musst unbedingt mal diesen Tortellinisalat probieren. Das ist wirklich mal eine super Alternative zu herkömmlichen Nudelsalat. Außerdem solltest du unbedingt meinen Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Feta probieren.

 

Für den mediterranen Salat benötigst du folgende Zutaten

  • Ricotta Spinat Tortellini
  • Mini Mozzarella light
  • Gemüse: getrocknete Tomaten, Kirschtomaten und Rucola
  • Pinienkerne
  • Dressing: Pesto Basilikum, heller Balsamico und Kräutersalz

 

Mediterraner Tortellinisalat mit Rucola und Tomaten

Wieso den Tortellinisalat mit Pesto unbedingt probieren solltest:

  • schnell zubereitet
  • super geeignet für Berufstätige bei denen es einfach schnell gehen muss
  • schmeckt der ganzen Familie
  • tolle Alternative zum normalen Nudelsalat

 

Zubereitung Tortellinisalat

Schritt 1

Als Erstes Tortellini nach Packungsangabe kochen und getrocknete Tomaten in heißes Wasser für 10 Minuten einlegen.

Schritt 2

Dann die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Die Tomaten klein schneiden, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und den Rucola waschen. Dann Tortellini, Tomaten, getrocknete Tomaten, Rucola, Mozzarella light und Pinienkerne zusammen in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Das Dressing bestehend aus Basilikum Pesto, hellem Balsamico und Kräutersalz anrühren.

Schritt 4

Das Dressing über den Tortellinisalat geben und genießen

Tipps

  • Wenn du den Salat am nächsten Tag noch essen möchtest, darfst du das Dressing nicht hinzugeben und der Salat sollte Luft dicht verschlossen werden.
  • An sich kannst du den Salat auch mit anderen Gemüse mischen und anstatt Basilikum Pesto kannst du auch Pesto Rosso nutzen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest:

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

Das leckere Rezept hat für 1 Portion folgende Nährwerte:

531 Kalorien

67 g KH / 26 g Eiweiß / 17 g Fett

Falls du noch mehr Eiweiß in den Salat bekommen möchtest, kannst du dir z. B. auch noch ein gekochtest Ei oder mehr Mozzarella light in den Salat schneiden.

Mediterraner Tortellinisalat

Mediterraner Tortellinisalat

Der Tortellinisalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Balsamico-Dressing ist so eine leckere Beilage! Der Beilagensalat mit Tortellini eignet sich super als Beilage zum Grillen und schmeckt bestimmt der ganzen Familie.
5 from 1 vote
Portionen 2 Portionen
Kalorien 531 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Ricotta & Spinat Tortellini
  • 125 g Mini Mozzarella light
  • 20 g Pinienkerne
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Cherrytomaten
  • 2 handvoll Rucola

Dressing

  • 1 gehäufter TL Pesto Baislikum
  • 3 EL heller Balsamico
  • Kräutersalz

Anleitungen
 

  • Als Erstes Tortellini nach Packungsangabe kochen und getrocknete Tomaten in heißes Wasser für 10 Minuten einlegen.
  • Dann die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Die Tomaten klein schneiden, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und den Rucola waschen. Dann Tortellini, Tomaten, getrocknete Tomaten, Rucola, Mozzarella light und Pinienkerne zusammen in eine Schüssel geben.
  • Das Dressing bestehend aus Basilikum Pesto, hellem Balsamico und Kräutersalz anrühren.
  • Das Dressing über den Tortellinisalat geben und genießen.

1 Kommentar

  1. Ramona

    5 stars
    Der beste Tortellini-Salat für den Sommer. Ich habe den dieses Jahr auch schon ein paar Mal gemacht.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner