Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos

Über den Apfel Crumble mit Haferflocken

 Dieses einfache Apfel Crumble Rezept ist super gesund und man kann so ganz ohne schlechtes Gewissen naschen. Anstatt Mehl habe ich für das gesunde Crumble Rezept Haferflocken genutzt. Diese sind nährstoffreicher als herkömmliches Mehl und eignen sich somit super für eine gesunde Ernährung.

Den Apfel Crumble kannst du ganz einfach als gesundes Frühstück essen oder als leckeren Snack für zwischendurch. Durch die Kokosflocken schmeckt das Crumble nach Raffaelo. Die Kombination ist wirklich genial. Probiere es unbedingt aus!

 

Suchst du noch weitere gesunde Rezepte?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen veganen Linsensalat, meinen Zucchini Schoko Kuchen oder den zuckerfreien Apfelkuchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos Zutaten

Für den Apfel Crumble benötigst du

Wieso du den gesunden Apfel Crumble mit Haferflocken unbedingt probieren solltest

  • einfache Zubereitung
  • gesundes Frühstück
  • Naschen ohne schlechtes Gewissen

 

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos

Zubereitung Apfel Crumble

Schritt 1

Ofen auch 180 Grad Umluft vorheizen. Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Haferflocken, Mandelmehl, Mandelmilch, Kokosöl, Kokosflocken und Erythrit in einen Zerkleinerer geben und zu einer Masse mixen.

Schritt 3

Apfel in eine Auflaufform geben, mit Öl besprühen und Zimt zu dem Apfel geben. Das Ganze gut vermengen.

 

Schritt 4

Mit einem kleinen Löffel die Crumble Masse auf den Äpfeln in der Auflaufform verteilen und für 15 Minuten in den Backofen schieben.

 

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos

Tipps

  • Die Äpfel in dem Crumble lassen sich auch super durch anderes Obst austauschen. Dafür würden sich sehr gut Pfirsiche oder Himbeeren eignen.
  • Kühl gelagert, lässt sich der Crumble auch noch 2 Tage später verzehren. Damit der Crumble nicht austrocknet, das Ganze am besten Luft dicht verschließen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseÜber die Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseDieses Maultaschenpfannen Rezept mit Ei & Gemüse ist wirklich so schnell gemacht! Das perfekte Feierabend Rezept, wenn man keine Zeit zum Kochen hat. Probiere es unbedingt...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat - knusprig & leckerÜber den Crunchy KartoffelsalatKnuspriger Kartoffelsalat, auch als "Smashed Potato Salad" bekannt, ist die neuste coole Idee für Kartoffelsalat. Ganz einfach: Man nimmt zerdrückte Kartoffeln, die im Ofen oder Airfryer...

1 Portion hat folgende Nährwerte

420 Kalorien

38 g KH / 14 g Eiweiß / 21 g Fett

 

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken und Kokos

Gesunder Apfel Crumble mit Haferflocken

 Dieses einfache Apfel Crumble Rezept ist super gesund und man kann so ganz ohne schlechtes Gewissen naschen. Anstatt Mehl habe ich für das gesunde Crumble Rezept Haferflocken genutzt. Diese sind nährstoffreicher als herkömmliches Mehl und eignen sich somit super für eine gesunde Ernährung.
Den Apfel Crumble kannst du ganz einfach als gesundes Frühstück essen oder als leckeren Snack für zwischendurch.
5 from 5 votes
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 1 Portion
Kalorien 420 kcal

Zutaten
  

  • 40 g Haferflocken
  • 15 g Mandelmehl
  • 10 g Kokosöl
  • 1 EL Kokosflocken
  • 15 g Erythrit
  • 20 ml Mandelmilch

Anleitungen
 

  • Ofen auch 180 Grad Umluft vorheizen. Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Haferflocken, Mandelmehl, Mandelmilch, Kokosöl, Kokosflocken und Erythrit in einen Zerkleinerer geben und zu einer Masse mixen.
  • Apfel in eine Auflaufform geben, mit Öl besprühen und Zimt zu dem Apfel geben. Das Ganze gut vermengen.
  • Mit einem kleinen Löffel die Crumble Masse auf den Äpfeln in der Auflaufform verteilen und für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Notizen

Lieber erst etwas zu wenig Mandelmilch reingeben und schauen wie sich die Masse beim mixen verhält.

Nutrition

Calories: 420kcal

5 Kommentare

  1. Jasmin

    5 stars
    Ich mache ab und zu noch Zimt rein🙏🥰

    Antworten
  2. Mega lecker

    5 stars
    Absolutes Lieblingsrezept! Habe es auf Pinterest entdeckt und jetzt auch hier und auf Insta 😍 mega lecker

    Antworten
    • Ronja

      5 stars
      Total lecker 😋
      Das werd ich auf jeden Fall auch noch mit anderen Obstsorten ausprobieren 🥰

      Antworten
  3. Ronja

    5 stars
    Total lecker 😋
    Das werd ich auf jeden Fall auch noch mit anderen Obstsorten ausprobieren 🥰

    Antworten
  4. Laura

    5 stars
    Habe ich so noch nie gegessen, aber war direkt überzeugt. Einfach nur lecker! 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?