Frühstückswrap mit Ei – 350 Kalorien

Frühstückswrap mit Ei

Über den Frühstückswrap mit Ei

Dieser einfache Frühstückswrap mit Ei ist die perfekte herzhafte Frühstücksidee. Durch seinen hohen Eiweißgehalt startest du gut gesättigt in den Tag.

Der Frühstückswrap hat gerade mal 350 Kalorien und trotzdem 29 g Eiweiß und ist somit perfekt für eine kalorienarme und eiweißhaltige Ernährung geeignet. 

 

Noch mehr leckere Frühstücksideen für dich

Weitere Rezepte zum fürs Frühstück, wie meinen gesunden Apfel Crumble, die Bananen Pfannkuchen oder doch lieber die Haferflocken Kekse, findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Frühstückswrap mit Ei

Du benötigst für den Frühstückswrap

  • Eier

  • Protein Wrap: Habe euch hier* mal meine liebsten Protein Wraps verlinkt.
  • Tomate
  • Rucola
  • Schinken
  • Mango Curry Soße*: Mit gerade mal 10 kcal pro Portion ist die Soße super kalorienarm gehalten und trotzdem unfassbar lecker.
  • Kräutersalz
  • Gratin-Käse light

Wieso du den schnellen Wrap unbedingt probieren solltest

  • einfache & schnelle Zubereitung
  • eiweißhaltige & kalorienarmes Frühstück
  • Abwechslung zum normalen herzhaften Frühstück

 

Frühstückswrap mit Ei

Zubereitung proteinreiches Frühstück

Schritt 1

Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel miteinander verquirlen. Die Eimasse mit Kräutersalz würzen.

Schritt 2

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Gratin-Käse darin verteilen und die Eimasse hinzugeben.

Schritt 3

Direkt auf die Eimasse in der Pfanne den Wrap legen und das ganze fest werden lassen.

 

Schritt 4

Den Wrap vorsichtig mit einem Pfannenwender von der Pfanne lösen und umdrehen.

 

Schritt 5

Schinken auf den Wrap geben, mit Soße bestreichen, Rucola drauf geben und mit den Tomaten toppen. Anschließend den Wrap von link nach rechts klappen und genießen.

Tipps

  • An sich kannst du den Wrap je nach Lust und Laune belegen. Als vegetarische Alternative für den Frühstückswrap würde sich z. B. super Tomate Mozzarella eignen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

1 Portion hat folgende Nährwerte

350 Kalorien

15 g KH / 29 g Eiweiß / 18 g Fett

 

Frühstückswrap mit Ei

Frühstückswrap mit Ei - 350 Kalorien

Dieser einfache Frühstückswrap mit Ei ist die perfekte herzhafte Frühstücksidee. Durch seinen hohen Eiweißgehalt startest du gut gesättigt in den Tag.
Der Frühstückswrap hat gerade mal 350 Kalorien und trotzdem 29 g Eiweiß und ist somit perfekt für eine kalorienarme und eiweißhaltige Ernährung geeignet. 
5 from 15 votes
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 1 Protein Wrap
  • 0,5 Tomate
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Scheibe Kochschinken
  • 30 g Gratin-Käse light
  • 1 EL Mango Curry Soße Alternativ: süße Chilisoße
  • Kräutersalz

Anleitungen
 

  • Die Eier aufschlagen und in einer Schüssel miteinander verquirlen. Die Eimasse mit Kräutersalz würzen.
  • Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Gratin-Käse darin verteilen und die Eimasse hinzugeben.
  • Direkt auf die Eimasse in der Pfanne den Wrap legen und das ganze fest werden lassen.
  • Den Wrap vorsichtig mit einem Pfannenwender von der Pfanne lösen und umdrehen.
  • Schinken auf den Wrap geben, mit Soße bestreichen, Rucola drauf geben und mit den Tomaten toppen. Anschließend den Wrap von link nach rechts klappen und genießen.

16 Kommentare

  1. Danilow Monika

    5 stars
    Mein Lieblings Frühstück, esse das so gerne, ich habe hier viel Inspo mir holen können die mir meinen Weg erleichtern,
    Ich liebe es. 👍

    Antworten
    • Weronika

      5 stars
      Auch ich feier den Wrap! Ob zum Frühstück oder nach dem Feierabend, es kommt immer gut, ist super einfach, schnell und lecker😊
      Vielen Dank für die tollen Rezepte, du erleichterst uns echt das Abnehmen 🤗

      Antworten
  2. MH

    5 stars
    Einfach, lecker und sehr wandelbar

    Antworten
    • PS

      5 stars
      Ist eines meiner absoluten Lieblingsfrühstücke 🥰 ist super schnell gemacht und ich kann es am Vorabend perfekt vorbereiten 🙈

      Antworten
    • Ive

      5 stars
      Wraps gehen einfach auch immer! Super sätigend mit vielen Proteinen. Und so wandelbar, herzhaft, süß, ganz nach Lust und Laune. Mit Ei hat man direkt noch mehr Proteine gedeckt. 🤤🥰🤍

      Antworten
  3. Jessi

    5 stars
    Der Frühstückswrap gelingt einfach immer und kann so abwechslungsreich gefüllt werden.

    Antworten
  4. Jasmin

    5 stars
    Total einfach und soo gut!🥰🙏

    Antworten
  5. Awin Hama Gharib

    5 stars
    Sooo lecker, einfach und schnell!! Hab’s mit der vegetarischen Variante probiert – also mit Mozarella und Tomaten! Hätte mich glatt reinlegen können!

    Antworten
  6. Laura

    5 stars
    Habe anstatt der Mango Curry Soße Sriracha soße verwendet und es war uuuunglaublich lecker🤩🤩

    Antworten
  7. Luisa

    Habe leider die Mango Curry Soße noch nicht. Schmeckt aber auch mit Frischkäse extrem gut und hält lange satt! Ist definitiv eins meiner Lieblings-Frühstücksrezepte! 🙂

    Antworten
  8. Miri

    5 stars
    Ich liebe dieses Rezept. Gibt’s es mindestens 1 mal die Woche 😍 und es macht toll satt

    Antworten
  9. Weronika

    5 stars
    Auch ich feier den Wrap! Ob zum Frühstück oder nach dem Feierabend, es kommt immer gut! Es ist super schnell, einfach und dabei so unglaublich gut! 😊
    Vielen Dank für die tollen Rezepte du erleichterst uns den Weg des Abnehmens sehr 🤗

    Antworten
  10. Kristina

    5 stars
    Ich habe das Rezept heut morgen ausprobiert und muss sagen, es ist wirklich super lecker. Das werde ich mir definitiv öfters machen. Top Rezept und so einfach, simple und schnell 🤩

    Antworten
  11. Kristina

    5 stars
    Ich habe heut morgen erst dieses Rezept ausprobiert und muss sagen, dass es mega lecker ist. Ein tolles, leckeres & schnelles Rezept. Das wird es definitiv öfters geben.

    Antworten
  12. Alexandra

    5 stars
    Schon so oft nachgemacht- auch total flexibel variierbar und dadurch auch prima als “Resteverwertung”. Durch das enthaltene Protein ist es oftmals ein sättigendes Frühstück oder aber auch eine leckere Mahlzeit für Zwischendurch. Liebe ich, gehört zu meinen 3-4 gängigen Frühstücksvarianten.

    Antworten
  13. Hediye Ugras

    5 stars
    super super große Empfang an dieses Rezept es macht sehr satt und hält auch satt und schmeckt dazu noch sehr lecker. Ich habe statt Schinken Putenbrust salami genommen war eine 10/10

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner