Plätzchen ohne Zucker – so einfach & lecker

Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Über die Plätzchen ohne Zucker

Plätzchen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu und versprühen sofort eine besondere, weihnachtliche Atmosphäre. Doch was tun, wenn man den Zucker meiden möchte, aber nicht auf diesen köstlichen Genuss verzichten will? Mein Rezept für Plätzchen ohne Zucker ist die Antwort! Diese süßen Weihnachtsplätzchen werden ohne den herkömmlichen Haushaltszucker zubereitet, bietet aber dennoch den vertrauten, unwiderstehlichen Geschmack, den wir alle lieben. Perfekt für alle, die auf ihre Ernährung achten oder einfach ihren Zuckerkonsum reduzieren möchten, ohne dabei auf die kleinen Freuden des Lebens zu verzichten.

Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Noch mehr zuckerfreie Weihnachtsrezepte für dich

 Weitere leckere Weihnachtsrezepte ohne Zucker wie meine Lebkuchen oder das Spekulatius Dessert mit Himbeeren findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Du benötigst für die zuckerfreien Plätzchen

  • Erythrit
  • Weizenmehl
  • Butter
  • Ei

Wieso du die gesunden Plätzchen unbedingt probieren solltest

  • super einfache Zubereitung
  • gesundes Weihnachtsdessert
  • weihnachtliche Plätzchen naschen ganz ohne Verzicht und trotzdem sparst du dir den unnötigten Zucker
Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Zubereitung

Schritt 1

Weizenmehl, Erythrit, Butter und das Ei in einer Schüssel vermengen und zu einem Teig kneten. Dieser kann am Anfang etwas bröselig sein, aber umso länger man knetet, umso besser wird er. Am Ende sollte der Teig eine Kugel sein.

Schritt 2

Den Teig in eine Frischhaltefolie oder eine luftdichte Box geben und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Umso länger er im Kühlschrank steht, umso besser wird der Teig.

Schritt 3

Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen.

Schritt 4

Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit Mehl bestreut ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Den übriggebliebenen Teig wieder zu einer Kugel kneten und wieder ausrollen und ausstechen. Diesen Prozess so lange wiederholen, bis kein Teig mehr übrig ist.

Schritt 5

Die Plätzchen auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 10-13 Minuten in den Backofen geben.

Schritt 6

Die Plätzchen auskühlen lassen und optional kannst du sie jetzt noch mit etwas zuckerfreier Schokolade verzieren.

Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Tipps

  • Nicht wunder frisch aus dem Ofen sind die Plätzchen noch recht weich. Durch das Auskühlen werden sie aber hart.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein BagelÜber den High Protein BagelWie wäre es aber, wenn wir den Bagel ein bisschen aufpeppen und ihn proteinreich machen? Genau das erreichen wir mit dem High Protein Bagel – eine leckere und gesunde Version des klassischen Bagels. Dieses Rezept ist...

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks - süß & herzhaftÜber die porteinreichen SnacksHier findest du die besten proteinreichen Snacks für deine eiweißreiche Ernährung. Egal ob süß oder salzig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Rezepte kommen komplett...

Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Plätzchen ohne Zucker - so einfach & lecker

Plätzchen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu und versprühen sofort eine besondere, weihnachtliche Atmosphäre. Doch was tun, wenn man den Zucker meiden möchte, aber nicht auf diesen köstlichen Genuss verzichten will? Mein Rezept für Plätzchen ohne Zucker ist die Antwort! Diese süßen Weihnachtsplätzchen werden ohne den herkömmlichen Haushaltszucker zubereitet, bietet aber dennoch den vertrauten, unwiderstehlichen Geschmack, den wir alle lieben. Perfekt für alle, die auf ihre Ernährung achten oder einfach ihren Zuckerkonsum reduzieren möchten, ohne dabei auf die kleinen Freuden des Lebens zu verzichten.
Portionen 44 Plätzchen

Zutaten
  

  • 240 g Weizenmehl
  • 135 g Erythrit*
  • 120 g Butter (kalt)
  • 1 mittelgroßes Ei
  • Optional: zuckerfreie Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Weizenmehl, Erythrit, Butter und das Ei in einer Schüssel vermengen und zu einem Teig kneten. Dieser kann am Anfang etwas bröselig sein, aber umso länger man knetet, umso besser wird er. Am Ende sollte der Teig eine Kugel sein.
  • Den Teig in eine Frischhaltefolie oder eine luftdichte Box geben und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Umso länger er im Kühlschrank steht, umso besser wird der Teig.
  • Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen.
  • Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit Mehl bestreut ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Den übriggebliebenen Teig wieder zu einer Kugel kneten und wieder ausrollen und ausstechen. Diesen Prozess so lange wiederholen, bis kein Teig mehr übrig ist.
  • Die Plätzchen auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und für 10-13 Minuten in den Backofen geben.
  • Die Plätzchen auskühlen lassen und optional kannst du sie jetzt noch mit etwas zuckerfreier Schokolade verzieren.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?