Spekulatius Dessert mit Himbeeren – Weihnachtsdessert

Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Über das Spekulatius Dessert mit Himbeeren

Dieses Spekulatius Dessert mit Himbeeren ist das perfekte Weihnachtsdessert, da es nur wenige Zutaten benötigt, total einfach in der Zubereitung ist und auch noch super schnell geht. 

Weihnachtszeit ist definitiv die schönste Zeit im Jahr und was wäre Weihnachten ohne leckere Weihnachtsrezepte. Dieses Dessert für Weihnachten hat auch gerade mal 306 Kalorien und kommt komplett ohne zusätzlichen Zucker aus. Auch in der Weihnachtszeit kann man seine gesunde Ernährung beibehalten und trotzdem muss man niemals das Gefühl haben, auf etwas verzichten zu müssen.

Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Noch mehr leckere kalorienarme Desserts für dich

 Weitere kalorienarme Rezepte zum Naschen wie mein Zucchini Schoko Kuchen, meine High Protein Overnight Oats oder den zuckerfreien Karottenkuchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Zutaten Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Du benötigst für das Weihnachtsdessert

  • gefrorene Himbeeren
  • Spekulatius
  • Magerquark
  • High Protein Vanille Pudding
  • Chunky Flavour geschmacksneutral oder Puder Erythrit

Wieso du das Spekulatius Dessert unbedingt probieren solltest

  • perfekt, wenn es wieder schnell gehen muss
  • du benötigst nur wenige Zutaten
  • gesundes, kalorienarme & proteinreiches Weihnachtsdessert
  • schnelle & einfache Zubereitung

 

Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Zubereitung

Schritt 1

Die Himbeeren und 0,25 Scoop Chunky Flavour in einen Topf geben und aufkochen lassen.

Schritt 2

Magerquark, High Protein Vanille Pudding, 1 Schuss Wasser und 1 Scoop Chunky Flavour zu einer cremigen Masse vermengen.

Schritt 3

Spekulatius mit der Hand zerbröseln und in ein Glas geben.

Schritt 4

Anschließen eine Schicht Quarkmasse und die Himbeeren hinzugeben.

Tipps

  • Das Dessert kann bis zu 2 Stunden vorher zubereitet werden.
  • Alternativ zu den Himbeeren würden sich auch sehr gut Äpfel in etwas Zimt angebraten eignen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein BagelÜber den High Protein BagelWie wäre es aber, wenn wir den Bagel ein bisschen aufpeppen und ihn proteinreich machen? Genau das erreichen wir mit dem High Protein Bagel – eine leckere und gesunde Version des klassischen Bagels. Dieses Rezept ist...

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks - süß & herzhaftÜber die porteinreichen SnacksHier findest du die besten proteinreichen Snacks für deine eiweißreiche Ernährung. Egal ob süß oder salzig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Rezepte kommen komplett...

1 Portion hat folgende Nährwerte

306 Kalorien

32 g KH / 23 g Eiweiß / 8 g Fett

Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Spekulatius Dessert mit Himbeeren - Weihnachtsdessert

Dieses Spekulatius Dessert mit Himbeeren ist das perfekte Weihnachtsdessert, da es nur wenige Zutaten benötigt, total einfach in der Zubereitung ist und auch noch super schnell geht. 
Weihnachtszeit ist definitiv die schönste Zeit im Jahr und was wäre Weihnachten ohne leckere Weihnachtsrezepte. Dieses Dessert für Weihnachten hat auch gerade mal 306 Kalorien und kommt komplett ohne zusätzlichen Zucker aus. Auch in der Weihnachtszeit kann man seine gesunde Ernährung beibehalten und trotzdem muss man niemals das Gefühl haben, auf etwas verzichten zu müssen.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kalorien 306 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Himbeeren und 0,25 Scoop Chunky Flavour in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  • Magerquark, High Protein Vanille Pudding, 1 Schuss Wasser und 1 Scoop Chunky Flavour zu einer cremigen Masse vermengen.
  • Spekulatius mit der Hand zerbröseln und in ein Glas geben.
  • Anschließen eine Schicht Quarkmasse und die Himbeeren hinzugeben.

Nutrition

Calories: 306kcal

12 Kommentare

  1. Sandra

    5 stars
    Ich liebe dieses Rezept!!! So wie viele andere Rezepte, aber als Naschkatze und Winter-Liebhaberin ist es wirklich DAS Rezept schlechthin ! Danke dafür <3

    Antworten
  2. Katrin

    5 stars
    Habe dieses Dessert an Weihnachten für die Familie gemacht und alle waren total begeistert! Super lecker 😇

    Antworten
  3. Melina

    Das Spekulatius Dessert mit Himbeeren gabs bei uns an Weihnachten als Nachtisch. Leckeres Essen muss nicht unbedingt ungesund sein. Damit konnte ich meine Familie auch überzeugen!

    Antworten
    • Anna Gl

      5 stars
      Dieses Rezept ist so lecker und endlich keine Sünde mehr 😄 essen es auch noch in der Nicht-Weihnachtszeit gern ☺️

      Antworten
  4. Laura

    5 stars
    Ich habe das Rezept an Weihnachten für meine Eltern gemacht und sie waren hin und weg!

    Antworten
  5. Lisa Kaup

    5 stars
    Das Rezept ist so einfach und lecker! Gute Idee für Weihnachten ☺️

    Antworten
  6. Sara Kottenhagen

    Das Spekulatius Dessert ist sehr lecker. Da ich mir das Chunky Flavor nicht leisten kann, habe ich es mit Zucker gemacht. War auch sehr lecker 🤤

    Antworten
  7. Lisa

    5 stars
    Sooo gut, auch nach Weihnachten esse ich es immernoch gerne 😋

    Antworten
  8. Alena

    5 stars
    Das Rezept gab es bei uns an Weihnachten, es hat niemand gemerkt, dass kein Zucker drin war. Es schmeckt einfach wie eine Sünde!!
    Habe es auch schon mit Cookies statt Spekulatius ausprobiert und es schmeckt auch super!

    Antworten
  9. Angela Beckschwarte

    4 stars
    Super dessert zur Winterzeit.
    Ich habe es für ein Mädelsabend gemacht und sie dachten es wäre eine krasse Sünde mit super vielen Kalorien.

    Antworten
    • Elisa Marie Meyer

      5 stars
      Sehr lecker! Hatte noch ein paar Spekulatius von Weihnachten übrig und wusste nicht was ich damit machen soll. Das war die Perfekte Lösung

      Antworten
  10. Annika

    5 stars
    Auch ich habe 2022 als Weihnachtsdessert gemacht, einfach soooo lecker!
    Für jeden der Spekulatius mag unbedingt zu empfehlen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?