Pfannenbrot ohne Hefe gefüllt mit Feta und Spinat

Pfannenbrot ohne Hefe gefüllt mit Feta und Spinat

Über das Pfannenbrot ohne Hefe gefüllt mit Feta und Spinat

In diesem Blog Beitrag lernst du wie du ganz einfach ein fluffiges Pfannenbrot ohne Hefe zaubern kannst. Der Teig besteht aus nur 3 Zutaten und ist in 5 Minuten zubereitet.

Ich kann sehr gut verstehen, dass man ungern mit Hefe kocht. Mir sind auch schon einige Rezepte mit Hefe missglückt und genau deshalb habe ich das Pfannenbrot, auch gerne genannt Naan Brot, komplett ohne Hefe gemacht.

 

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  mein gesundes Eiweißbrot oder das  Tomate Mozzarella Hähnchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Für das gefüllte Naan Brot ohne Hefe benötigst du

  • Dinkelmehl: War dir bewusst, dass Dinkelmehl mehr Eiweiß als Weizenmehl besitzt?
  • Magerquark: Um mehr Eiweiß in das Gericht zu bekommen, nutze ich hier Magerquark in dem Rezept. Eiweiß hält uns länger satt und unterstützt uns somit in unserer Diät oder hilft dir auch dein Gewicht zu halten.
  • Rahmspinat: Ich finde die cremige Konsistenz von Rahmspinat, macht sich in dem Naan Brot besser als normaler Spinat.
  • Feta light: Ich nehme die Light Variante, um etwas Kalorien zu sparen. Geschmacklich macht das meiner Meinung nach bei Feta eh keinen Unterschied. 

Wieso du das Pfannenbrot mit Feta und Spinat unbedingt probieren solltest

  • schnelle Zubereitung
  • ganz ohne Hefe
  • für deine Abnahme geeignet
  • Meal Prep tauglich

Zubereitung Pfannenbrot

Schritt 1

Dinkelmehl, Magerquark, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen und zu einem ebenmäßigen Teig kneten.

Schritt 2

Den Teig in 3 gleich große Teile aufteilen und diese länglich ausrollen.

Schritt 3

In der Mitte vom Teig Spinat und Feta verteilen. Du solltest hier überall einen 1,5 cm dicken Rand lassen.

Schritt 5

Nun die linke Seite auf die Rechte legen und die Enden mit einer Gabel verbinden. Hier aufpassen, dass kein Loch zu sehen bleibt.

Schritt 6

Eine Pfanne mit etwas Öl besprühen und die Pfannenbrote hineinlegen. Beide Seiten goldbraun anbraten und am besten immer einen Deckel auf der Pfanne haben.

Pfannenbrot ohne Hefe mit Feta und Spinat

Tipps für das Pfannenbrot

  •  Reste lassen sich am besten innerhalb von 2-3 Tagen genießen. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

  • Falls du mal Lust auf eine andre Variante von dem Rezept hast, kannst du es z. B. mit Camembert und Marmelade füllen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat - knusprig & leckerÜber den Crunchy KartoffelsalatKnuspriger Kartoffelsalat, auch als "Smashed Potato Salad" bekannt, ist die neuste coole Idee für Kartoffelsalat. Ganz einfach: Man nimmt zerdrückte Kartoffeln, die im Ofen oder Airfryer...

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

1 Portion hat folgende Nährwerte

201 Kalorien

25 g KH / 15 g Eiweiß / 4 g Fett

Pfannenbrot ohne Hefe gefüllt mit Feta und Spinat

Pfannenbrot ohne Hefe gefüllt mit Feta und Spinat

In diesem Blog Beitrag lernst du wie du ganz einfach ein fluffiges Pfannenbrot ohne Hefe zaubern kannst. Der Teig besteht aus nur 3 Zutaten und ist in 5 Minuten zubereitet.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Portionen 3 Stück
Kalorien 201 kcal

Zutaten
  

  • 100 g Dinkelmehl
  • 120 g Magerquark
  • 0,5 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Feta light
  • 80 g Rahmspinat

Anleitungen
 

  • Dinkelmehl, Magerquark, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen und zu einem ebenmäßigen Teig kneten.
  • Den Teig in 3 gleich große Teile aufteilen und diese länglich ausrollen.
  • In der Mitte vom Teig Spinat und Feta verteilen. Du solltest hier überall einen 1,5 cm dicken Rand lassen.
  • Nun die linke Seite auf die Rechte legen und die Enden mit einer Gabel verbinden. Hier aufpassen, dass kein Loch zu sehen bleibt.
  • Eine Pfanne mit etwas Öl besprühen und die Pfannenbrote hineinlegen. Beide Seiten goldbraun anbraten und am besten immer einen Deckel auf der Pfanne haben.

Nutrition

Calories: 201kcal

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?