Süßkartoffelpüree – einfach & schnell

Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Über das Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree ist ein köstliches und nahrhaftes Gericht, das aus pürierten Süßkartoffeln zubereitet wird. Es eignet sich hervorragend als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten oder als eigenständige Mahlzeit. Durch die natürlich süße Note und die cremige Konsistenz ist Süßkartoffelpüree besonders bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Je nach Geschmack kann es mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten verfeinert werden, um eine Vielfalt von Aromen zu erzeugen.

Noch mehr lecker Beilagen Rezepte für dich

Weitere Rezepte als Beilage wie meinen Parmesan Spargel aus dem Ofen, meinen griechischen Reissalat oder den rohen Brokkoli Salat mit Apfel findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen mal vorbei.

Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Du benötigst für das einfache Püree

  • Süßkartoffel
  • fettarme Milch
  • Butter
  • Gewürze: Muskatnuss, Salz & Pfeffer

Wieso du das Süßkartoffelpüree unbedingt probieren solltest

  • super schnell zubereitet
  • tolle Alternative zu normalem Kartoffelpüree
Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Zubereitung

Schritt 1

Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 2

Einen Topf mit den Süßkartoffeln und Wasser erhitzen und so lange kochen, bis die Süßkartoffel weich ist.

Schritt 3

Das Wasser abgießen und in dem Topf die Süßkartoffel mit einer Gabel zerdrücken. Butter, Milch und Gewürze hinzugeben und alles zu einer Masse vermengen.

Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Tipps

  • Das Püree lässt sich wunderbar einfrieren.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein BagelÜber den High Protein BagelWie wäre es aber, wenn wir den Bagel ein bisschen aufpeppen und ihn proteinreich machen? Genau das erreichen wir mit dem High Protein Bagel – eine leckere und gesunde Version des klassischen Bagels. Dieses Rezept ist...

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks - süß & herzhaftÜber die porteinreichen SnacksHier findest du die besten proteinreichen Snacks für deine eiweißreiche Ernährung. Egal ob süß oder salzig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Rezepte kommen komplett...

Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Süßkartoffelpüree - einfach & schnell

Süßkartoffelpüree ist ein köstliches und nahrhaftes Gericht, das aus pürierten Süßkartoffeln zubereitet wird. Es eignet sich hervorragend als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten oder als eigenständige Mahlzeit. Durch die natürlich süße Note und die cremige Konsistenz ist Süßkartoffelpüree besonders bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Je nach Geschmack kann es mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten verfeinert werden, um eine Vielfalt von Aromen zu erzeugen.
Zubereitungszeit 20 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 203 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Süßkartoffel
  • 20 g Butter
  • 50 ml Fettarme Kuhmilch
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  • Einen Topf mit den Süßkartoffeln und Wasser erhitzen und so lange kochen, bis die Süßkartoffel weich ist.
  • Das Wasser abgießen und in dem Topf die Süßkartoffel mit einer Gabel zerdrücken. Butter, Milch und Gewürze hinzugeben und alles zu einer Masse vermengen.

Nutrition

Calories: 203kcalCarbohydrates: 25gProtein: 3gFat: 9g

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?