Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch

Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch aus dem Backofen

Über den Spaghettikürbis mit Hackfleisch

In diesem Rezept wird der Spaghettikürbis ganz unkompliziert im Ofen zubereitet. Nach dem Backen erhält man nämlich daraus köstliche Kürbis-Spaghetti. Dieses Gericht ist nicht nur einfach zubereitet, sondern auch ein super kreatives Rezept unter den Kürbisrezepten. Gefüllt mit würzigem Hackfleisch und mit Käse überbacken, entsteht nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern auch eine kreative Herbstmahlzeit.
Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch aus dem Backofen

Noch mehr leckere Rezepte mit Kürbis für dich

Wenn du Kürbis genauso sehr liebst wie ich, solltest du unbedingt meine weiteren Kürbis Rezepte auf dem Blog probieren. Wie wäre es mit einem einfachen Kürbis-Kartoffel-Auflauf, oder meinen Ofenkürbis mit Feta? Auch meine Kürbis Pasta mit Feta solltest du auf alle Fälle testen.

 

Du benötigst für das Spaghettikürbis Rezept

  • Spaghettikürbis
  • Rinder Hackfleisch oder Tatar (wäre die kalorienärmere Variante)
  • Tomatenmark
  • Passierte Tomaten
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ölspray
  • Gratin-Käse light
  • Gewürze: Oregano & Salz

Wieso den Spaghettikürbis aus dem Backofen unbedingt probieren solltest

  • Kürbis mal anders
  • gesunde Mahlzeit mit super Nährwerten
  • schmeckt garantiert auch den Kindern
Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch aus dem Backofen

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides klein hacken.

Schritt 2

Den Kürbis mit Öl besprühen und mit der geschnittenen Seite nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen. Das Ganze dann für 40 Minuten in  den Backofen schieben.

Schritt 3

Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Ölspray in einer Pfanne glasig anbraten.

Schritt 4

Hackfleisch in die Pfanne mit Tomatenmark geben und anbraten, bis es durch ist.

Schritt 5

Dann passierte Tomaten, Oregano und Salz hinzugeben und noch einmal für 2 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

Den gebackenen Spaghettikürbis aus dem Backofen nehmen und über das innere mit einer Gabel leicht über das Fruchtfleisch kratzen und die Spaghetti-Stränge lockern.

Schritt 7

Nun den Kürbis mit der Hackfleischmasse befüllen und den Gratin-Käse darüber streuen. Das Ganze noch einmal für 10 Minuten in den Backofen geben.

Tipps

  • Als vegetarische Alternative kannst du hier auch wunderbar die typischen Hackfleischalternativen aus dem Supermarkt nutzen.
  • Damit der Kürbis leichter zu schneiden ist, kannst du diesen davor für 15 Minuten in den Backofen oder für 10 Minuten in die Mikrowelle geben.
  • Das ganze Rezept lässt sich auch wunderbar in der Mikro zubereiten (siehe Video) 1. Garzeit 15 Minuten, 2. Garzeit 5 Minuten in der Mikrowelle.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat - knusprig & leckerÜber den Crunchy KartoffelsalatKnuspriger Kartoffelsalat, auch als "Smashed Potato Salad" bekannt, ist die neuste coole Idee für Kartoffelsalat. Ganz einfach: Man nimmt zerdrückte Kartoffeln, die im Ofen oder Airfryer...

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch aus dem Backofen

Spaghettikürbis Rezept mit Hackfleisch

In diesem Rezept wird der Spaghettikürbis ganz unkompliziert im Ofen zubereitet. Nach dem Backen erhält man nämlich daraus köstliche Kürbis-Spaghetti. Dieses Gericht ist nicht nur einfach zubereitet, sondern auch ein super kreatives Rezept unter den Kürbisrezepten. Gefüllt mit würzigem Hackfleisch und mit Käse überbacken, entsteht nicht nur ein geschmackliches Highlight, sondern auch eine kreative Herbstmahlzeit.
Zubereitungszeit 50 Min.
Portionen 1 Portion
Kalorien 424 kcal

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Tatar oder Rinder Hackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 60 g passierte Tomaten
  • 0,5 TL Oregano
  • Ölspray
  • 30 g Gratin-Käse light

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kürbis halbieren und die Kerne entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides klein hacken.
  • Den Kürbis mit Öl besprühen und mit der geschnittenen Seite nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen. Das Ganze dann für 40 Minuten in  den Backofen schieben.
  • Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Ölspray in einer Pfanne glasig anbraten.
  • Hackfleisch in die Pfanne mit Tomatenmark geben und anbraten, bis es durch ist.
  • Dann passierte Tomaten, Oregano und Salz hinzugeben und noch einmal für 2 Minuten köcheln lassen.
  • Den gebackenen Spaghettikürbis aus dem Backofen nehmen und über das innere mit einer Gabel leicht über das Fruchtfleisch kratzen und die Spaghetti-Stränge lockern.
  • Nun den Kürbis mit der Hackfleischmasse befüllen und den Gratin-Käse darüber streuen. Das Ganze noch einmal für 10 Minuten in den Backofen geben.

Notizen

  • Das ganze Rezept lässt sich auch wunderbar in der Mikro zubereiten (siehe Video) 1. Garzeit 15 Minuten, 2. Garzeit 5 Minuten in der Mikrowelle.
  • Die Kalorienangaben wurden mit dem Tatar berechnet. Falls ihr Hackfleisch benutzt, hat das Rezept mehr Kalorien.

Nutrition

Calories: 424kcalCarbohydrates: 19gProtein: 55gFat: 13g

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?