Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Über die Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Ich bin ja ein riesengroßer Pasta-Fan und diese Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße gehören definitiv zu meinen Favoriten. Das einfache Thunfisch Pasta Rezept ist wie gewohnt total schnell und unkompliziert in der Zubereitung.

Suchst du noch weiter Pasta Rezepte? Ich habe noch super cremige Lachs Spinat Nudeln im Angebot, oder doch lieber einen erfrischenden Glasnudelsalat im Asia Style. Die gebratenen Nudeln wie vom Chinesen solltest du auch unbedingt mal ausprobieren. Generell würde man bei den Rezepten an eher Kalorienbomben denken. Ich habe es mir nur zur Aufgabe gemacht, typische Pasta Rezepte in kalorienarm umzuwandeln. Somit sind all meine Nudel Rezepte mit wenig Kalorien und schmecken gleichzeitig wie eine Sünde. Na bist du jetzt neugierig?

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  meine eiweißhaltige Schüttelpizza oder den griechischen Gnocchi Salat findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

Für die cremige Thunfisch Pasta benötigst du

  • Spirelli Nudlen
  • Thunfisch aus der Dose in eigenem Saft: Hier kannst du dir einige Kalorien sparen, indem du auf das unnötige Öl im Thunfisch verzichtest.
  • Cremefine 7%: Nutze ich tatsächlich sehr gerne. Mit dem kalorienarmen Sahne Ersatz kannst du dir einige Kalorien sparen und trotzdem musst du nicht auf Sahne verzichten.
  • Passierte Tomaten
  • Gewürze: Für das Thunfisch Pasta Rezept nutze ich Knoblauchpulver, Paprikapulver und firsche Petersilie.
  • Paprika: Generell versuche ich in jedem Rezept zusätzlich Gemüse miteinzubauen und zu Thunfisch eignet sich meiner Meinung nach hervorragend Paprika

Wieso du die Nudeln mit Thunfisch und Paprika unbedingt probieren solltest

  • schnelle Zubereitung
  • super cremiges Pasta Rezept
  • für deine Abnahme geeignet
  • gesunde Zutaten

Zubereitung Thunfisch Paprika Pasta

Schritt 1

Die Pasta nach Packungsangabe in einem Salzbad kochen. Zwiebeln schälen und klein hacken. Petersilie waschen und klein hacken. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne mit etwas Ölspray die Zwiebel und die Paprika anbraten.

Schritt 3

Thunfisch, passierte Tomaten, Cremefine hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Die Gewürze hinzugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten und genießen. Wenn du magst, kannst du die Nudeln auch schon mit der Soße in der Pfanne verrühren. Wie du es einfach normalerweise lieber isst.

Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Tipps für das cremige Pasta Rezept mit Thunfisch

  •  Reste lassen sich am besten innerhalb von 2-3 Tagen genießen. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.
  • Das Rezept mit Thunfisch ist außerdem perfekt für Meal Prep geeignet. Einfach in die Arbeit mitnehmen und dort aufwärmen.
  • Als zusätzliches Gemüse würde sich zu dem Thunfisch Pasta Rezept noch Zucchini eignen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein BagelÜber den High Protein BagelWie wäre es aber, wenn wir den Bagel ein bisschen aufpeppen und ihn proteinreich machen? Genau das erreichen wir mit dem High Protein Bagel – eine leckere und gesunde Version des klassischen Bagels. Dieses Rezept ist...

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks - süß & herzhaftÜber die porteinreichen SnacksHier findest du die besten proteinreichen Snacks für deine eiweißreiche Ernährung. Egal ob süß oder salzig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Rezepte kommen komplett...

1 Portion hat folgende Nährwerte

526 Kalorien

79 g KH / 33 g Eiweiß / 7 g Fett

Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße

Ich bin ja ein riesengroßer Pasta-Fan und diese Nudeln mit Thunfisch in cremiger Tomaten Sahne Soße gehören definitiv zu meinen Favoriten. Das einfache Thunfisch Pasta Rezept ist wie gewohnt total schnell und unkompliziert in der Zubereitung.
4.67 from 3 votes
Portionen 2 Portionen
Kalorien 526 kcal

Zutaten
  

  • 200 g Spirelli Nudeln
  • 250 g passierte Tomaten
  • 100 ml Cremefine 7%
  • 150 g Thunfisch in Wasser (Konserve)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Paprika
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL gehackte Petersilie

Anleitungen
 

  • Die Pasta nach Packungsangabe in einem Salzbad kochen. Zwiebeln schälen und klein hacken. Petersilie waschen und klein hacken. Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Ölspray die Zwiebel und die Paprika anbraten.
  • Thunfisch, passierte Tomaten, Cremefine hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Gewürze hinzugeben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten und genießen. Wenn du magst, kannst du die Nudeln auch schon mit der Soße in der Pfanne verrühren. Wie du es einfach normalerweise lieber isst.

Nutrition

Calories: 526kcal

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

3 Kommentare

  1. Maria

    5 stars
    Hab das Rezept letzte Woche ausprobiert und bin sehr begeistert. Schmeckt nicht nur super lecker sondern ist auch total schnell gemacht. Einfach spitze wenn es mal schnell gehen muss nach der Arbeit. Ich hab es mit Linsennudeln gemacht, hat meiner Meinung super gepasst.

    Antworten
    • Katharina

      5 stars
      Super Rezept! Das schmeckt sogar meinem Partner obwohl er keinen Fisch mag! 10/10 🔥

      Antworten
  2. Lea

    4 stars
    Es ist ein leckeres, einfaches Rezept, aber für mich ehrlich gesagt kein Highlight, deshalb nur 4 Sterne. Allerdings ist es das erste Rezept von Laura, was von mir nur 4 Sterne bekommt. Alle anderen haben 5 bekommen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?