Nudeln mit Brokkoli und Schinken in cremiger Sahnesoße

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in cremiger Sahnesoße

Über die Nudeln mit Brokkoli und Schinken

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in super cremiger Sahnesoße und gleichzeitig auch noch ein Pasta Gericht mit wenig Kalorien. Die Kombination aus Brokkoli, Schinken und Nudeln in einer cremigen Sahnesoße passt außerdem einfach perfekt. Du solltest das Pasta Rezept unbedingt mal probieren.

Bist du generell auf der Suche nach weiteren kalorienarmen Nudel Rezepten, bei denen du nicht das Gefühl haben musst auf etwas verzichten zu müssen? Dann bist du auf meinem Blog genau richtig. Ich liebe es typische kalorienreiche Rezepte, in kalorienärmere Varianten ohne Geschmacksverlust umzuwandeln. Wie wäre es mit meinen Thunfisch Nudeln in cremiger Tomaten-Sahne-Soße oder willst du doch lieber die asiatischen Nudeln wie von deinem Lieblings Chinesen probieren?

 

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen saftigen Zucchini Schoko Kuchen, mein gesundes Eiweißbrot oder das Pfannenbrot ohne Hefe findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Für die Nudeln mit Brokkoli und Schinken benötigst du

  • Spirelli Nudeln
  • Brokkoli: Ich nehme am liebsten immer die gefrorene Variante. Du brauchst den Brokkoli nicht schneiden oder vorkochen und kostengünstiger ist die gefrorene Variante auch noch. Hat also nur Vorteile.
  • Schinken: Hier nehme ich gern die Bio Variante. Für die Vegetarier unter euch würde sich z. B. Räuchertofu ganz gut anbieten.
  • Cremefine 7%: Für die Figurbewussten ist Cremefine echt nicht mehr wegzudenken. Die kalorienarme Sahne hilft dir einige Kalorien einzusparen. Du kannst für das Rezept aber natürlich auch normale Sahne verwenden.

Wieso du das Pasta Rezept unbedingt probieren solltest

  • schnelle Zubereitung
  • kein Verzicht und trotzdem kalorienarm
  • gesunde Mahlzeit
  • Meal Prep tauglich

 

Zubereitung cremiges Pasta Rezept

Schritt 1

Pasta nach Packungsangabe kochen.

Schritt 2

Knoblauch schälen und klein hacken. Schinken in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

In einer Pfanne mit etwas Öl (Ich nutze immer Ölspray, weil es weniger Kalorien hat) den Knoblauch und den Schinken anbraten.

 

Schritt 4

Brokkoli, Cremefine, Parmesan und Gewürze hinzugeben und etwas aufköcheln lassen.

 

Schritt 5

Nudeln unter die cremige Sahnesoße rühren und genießen.

 

 

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in cremiger Sahnesoße

Tipps für das Brokkoli Nudel Rezept

  • Kühl gelagert, hält sich das Rezept 2-3 Tage.
  • Dieses Nudel Rezept mit Brokkoli und Schinken lässt sich super in die Arbeit mitnehmen und vor Ort einfach wieder aufwärmen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseÜber die Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseDieses Maultaschenpfannen Rezept mit Ei & Gemüse ist wirklich so schnell gemacht! Das perfekte Feierabend Rezept, wenn man keine Zeit zum Kochen hat. Probiere es unbedingt...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat – knusprig & lecker

Crunchy Kartoffelsalat - knusprig & leckerÜber den Crunchy KartoffelsalatKnuspriger Kartoffelsalat, auch als "Smashed Potato Salad" bekannt, ist die neuste coole Idee für Kartoffelsalat. Ganz einfach: Man nimmt zerdrückte Kartoffeln, die im Ofen oder Airfryer...

1 Portion hat folgende Nährwerte

564 Kalorien

62 g KH / 38 g Eiweiß / 17 g Fett

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in cremiger Sahnesoße

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in cremiger Sahnsoße

Nudeln mit Brokkoli und Schinken in super cremiger Sahnesoße und gleichzeitig auch noch ein Pasta Gericht mit wenig Kalorien. Die Kombination aus Brokkoli, Schinken und Nudeln in einer cremigen Sahnesoße passt außerdem einfach perfekt. Du solltest das Pasta Rezept unbedingt mal probieren.
5 from 4 votes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 1 Portion
Kalorien 564 kcal

Zutaten
  

  • 80 g Bandnudeln
  • 90 g Kochschinken
  • 100 g Brokkoli
  • 1 EL Parmesan
  • 60 ml Cremefine 7%
  • 1 Stück Knoblauchzehe

Anleitungen
 

  • Pasta nach Packungsangabe kochen.
  • Knoblauch schälen und klein hacken. Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne mit etwas Öl (Ich nutze immer Ölspray, weil es weniger Kalorien hat) den Knoblauch und den Schinken anbraten.
  • Brokkoli, Cremefine, Parmesan und Gewürze hinzugeben und etwas aufköcheln lassen.
  • Nudeln unter die cremige Sahnesoße rühren und genießen.

Nutrition

Calories: 564kcal

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

6 Kommentare

  1. Alexandra

    5 stars
    Super lecker ! (gerade, wenn man Bock auf was “sündhaftes” hat- tolle Alternative zu fettreichen Sauce Hollondaise Saucen)

    Antworten
  2. Carolin

    5 stars
    Ein tolles, schnelles Rezept, das auch meinen Kindern schmeckt ☺️

    Antworten
  3. Moni

    5 stars
    Super simples und sehr leckeres Rezept! 👍🏻☺️ Die einfachsten Sachen sind meistens die besten 🙈

    Antworten
  4. Sara Kottenhagen

    Dieses Rezept ist bei meiner Familie sehr beliebt.
    Ich habe es auch einmal mit Hänchen versucht. Aber das schmeckte nicht so lecker wie mit dem Kochschinken.

    Antworten
  5. Sara Kottenhagen

    Dieses Rezept ist bei meiner Familie sehr beliebt.
    Auch habe ich es einmal mit klein geschnittenem Hähnchen versucht. Aber das schmeckte nicht so wie mit dem Kochschinken

    Antworten
  6. Sarah

    5 stars
    Das Rezept ist mittlerweile echt ein Klassiker bei mir. Ganz einfach & total lecker 😊

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?