Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Über die Kartoffelsuppe mit Würstchen

Diese Kartoffelsuppe mit Würstchen ist super einfach in der Zubereitung. Sie hält dich vor allem in den kalten Monaten, wie Herbst und Winter schön warm.

Wer liebt sie nicht, die klassische Kartoffelsuppe? Dieses Rezept ist tatsächlich von meiner Mama und absolut gelingsicher. Probiere es unbedingt mal aus 🙂

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Noch mehr wärmende Rezepte für die kalten Tage für dich

Wie wäre es mit meinem wärmenden Hähnchen Curry mit Kokosmilch und viel frischem Gemüse? Für mich definitiv ein Favorit aus der asiatischen Küche für kühle Tage.

Auch mein Putengeschnetzeltes wärmt von innen heraus. Dieses Rezept ist mit Paprika und einer cremigen Sahnesoße verfeinert.

Für die Vegetarier unter euch, eignet sich auch wunderbar meine Gnocchi Gemüse Pfanne. Wirklich ein sehr leckeres Rezept.

Zutaten Kartoffelsuppe

Du benötigst für die Kartoffelsuppe

  • Kartoffeln
  • Karotten
  • Knollensellerie
  • Lauch
  • Zwiebel
  • Kochsahne: Ich nehme immer ganz gerne die Cremefine 7%.
  • Gewürze: Petersilie, Muskatnuss & Salz

Wieso du die einfache Kartoffelsuppe unbedingt probieren solltest

  • hält dich in den kalten Tagen schön warm
  • schmeckt garantiert der ganzen Familie
  • einfaches und vor allem gelingsicheres Rezept

 

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel schälen und klein hacken. Kartoffel schälen und Knollensellerie in Würfel schneiden. Karotten schälen und in 5 cm dicke Ringe schneiden. Lauch in Ringe schneiden.

Schritt 2

Einen Topf mit etwas Öl besprühen und Kartoffeln, Zwiebel, Knollensellerie, Karotten, Lauch und die frische Petersilie hinzugeben und scharf anbraten

Schritt 3

Mit Gemüsebrühe aufgießen und für 15 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4

Das Ganze mit einem Pürierstab pürieren und anschließen mit Kochsahne und den Gewürzen abschmecken.

Schritt 5

Wiener in 0,5 dicke Scheiben schneiden und auf den Suppenteller gefüllt mit Kartoffelsuppe geben und genießen.

Tipps

  • Luft dicht verschlossen und kühl gelagert hält sich die Kartoffelsuppe bis zu 4 Tage.
  • Die fertige Kartoffelsuppe ohne Würstchen lässt sich außerdem auch wunderbar einfrieren.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Heiße Schokolade – kalorienarm & ohne Zucker

Heiße Schokolade – kalorienarm & ohne Zucker

Heiße Schokolade - kalorienarm & ohne ZuckerÜber die kalorienarme heiße SchokoladeDieses Rezept für kalorienarme heiße Schokolade ohne Zucker ist eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichen heißen Schokoladen-Rezepten, die oft viel Zucker und Fett...

Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomatensuppe aus dem Ofen

Tomatensuppe aus dem OfenÜber die gesunde Tomatensuppe aus dem OfenDie Tomatensuppe aus dem Ofen ist ein köstliches und einfach zuzubereitendes Rezept, das für jeden geeignet ist, der nach einer wärmenden Mahlzeit für die kalten Tage sucht. Die Zutaten für die...

Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln ohne Zucker

Apfelwaffeln ohne ZuckerÜber die Apfelwaffeln ohne ZuckerEine leckere und gesunde Alternative zu herkömmlichen Waffeln sind die Apfelwaffeln. Dieses Rezept benötigt keinen zusätzlichen Zucker und ist daher auch für eine Diät, Zuckerkranke oder gesundheitsbewusste...

Das beste Dinkelvollkornbrot

Das beste Dinkelvollkornbrot

Das beste DinkelvollkornbrotÜber das Dinkelvollkornbrot Diese Dinkelvollkornbrot ist super einfach in der Zubereitung. Dieses Brot Rezept wurde ohne Hefe gemacht und ist somit absolut gelingsicher. Du möchtest gut gesättigt in den Tag starten oder dir eine gesunde...

1 Portion hat folgende Nährwerte

292 Kalorien

31 g KH / 10 g Eiweiß / 13 g Fett

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Diese Kartoffelsuppe mit Würstchen ist super einfach in der Zubereitung. Sie hält dich vor allem in den kalten Monaten, wie Herbst und Winter schön warm.
Wer liebt sie nicht, die klassische Kartoffelsuppe? Dieses Rezept ist tatsächlich von meiner Mama und absolut gelingsicher. Probiere es unbedingt mal aus 🙂
Zubereitungszeit 25 Min.
Portionen 4 Portionen
Kalorien 292 kcal

Zutaten
  

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 0,5 Lauch
  • 0,25 Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Cremefine 7%
  • 2 Stängel Petersilie
  • 1 Msp. Muskatnuss
  • Salz
  • 4 Wiener

Anleitungen
 

  • Zwiebel schälen und klein hacken. Kartoffel schälen und Knollensellerie in Würfel schneiden. Karotten schälen und in 5 cm dicke Ringe schneiden. Lauch in Ringe schneiden.
  • Einen Topf mit etwas Öl besprühen und Kartoffeln, Zwiebel, Knollensellerie, Karotten, Lauch und die frische Petersilie hinzugeben und scharf anbraten
  • Mit Gemüsebrühe aufgießen und für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Das Ganze mit einem Pürierstab pürieren und anschließen mit Kochsahne und den Gewürzen abschmecken.
  • Wiener in 0,5 dicke Scheiben schneiden und auf den Suppenteller gefüllt mit Kartoffelsuppe geben und genießen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner