Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo – kalorienarm & eiweißhaltig

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Über den kalorienarmen Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo

Dieser kalorienarme Nudelsalat mit Thunfisch, Mais, Kidneybohnen und Paprika und ohne Mayonnaise ist perfekt als Grillbeilage im Sommer, als unkompliziertes Abendessen oder auch super als Meal Prep geeignet. Den kalorienarmen Nudelsalat mit Fisch musst du einfach probieren.

Der Nudelsalat schmeckt nicht nur unfassbar lecker, sondern hat auch noch unfassbar gute Nährwerte. Mit nur 481 Kalorien pro Portion und 35 g Eiweiß ist er perfekt für eine Abnahme oder auch gesunde Ernährung geeignet.

 

Suchst du noch weitere Salate als Grillbeilage?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Tortellini Salat meinen griechischen Gnocchi Salat oder den Avocado Salat mit Mango findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Für den kalorienarmen Nudelsalat ohne Mayo benötigst du

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Wieso du den Nudelsalat mit Thunfisch unbedingt probieren solltest

  • einfache Zubereitung
  •  kalorienarme & eiweißhaltige Mahlzeit
  • leckere Grillbeilage

 

Zubereitung Nudelsalat mit Thunfisch

Schritt 1

Nudeln nach Packungsangabe im Salzbad kochen. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Eisbergsalat in 0,5 cm dünne Streifen schneiden.

Schritt 2

In einer Tasse das Dressing bestehend aus Pesto Rosso, Frischkäse light, weißem Balsamico, Oregano, Tomatenmark und Salz anrühren.

Schritt 3

Nudeln, Thunfisch, Eisbergsalat, Mais, Kidneybohnen in eine Schüssel geben.

 

Schritt 4

Den kalorienarmen Nudelsalat mit dem Dressing toppen und gut vermengen.

 

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Tipps für den leichten Nudelsalat

  • Der Nudelsalat lässt sich auch noch am nächsten Tag verzehren. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass du ihn unbedingt Luft dicht verschließt. Optimal wäre es, wenn du das Dressing erst direkt vor dem Verzehr über den Salat gibst.
  • Auch Zwiebeln würden sich noch gut in dem Salat machen. Generell kannst du den Salat auch mit anderem Gemüse kombinieren.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

1 Portion hat folgende Nährwerte

481 Kalorien

68 g KH / 35 g Eiweiß / 6 g Fett

 

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Einfacher Nudelsalat mit Thunfisch ohne Mayo - kalorienarm & eiweißhaltig

Dieser kalorienarme Nudelsalat mit Thunfisch, Mais, Kidneybohnen und Paprika und ohne Mayonnaise ist perfekt als Grillbeilage im Sommer, als unkompliziertes Abendessen oder auch super als Meal Prep geeignet. Den kalorienarmen Nudelsalat mit Fisch musst du einfach probieren.
Der Nudelsalat schmeckt nicht nur unfassbar lecker, sondern hat auch noch unfassbar gute Nährwerte. Mit nur 481 Kalorien pro Portion und 35 g Eiweiß ist er perfekt für eine Abnahme oder auch gesunde Ernährung geeignet.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 481 kcal

Zutaten
  

  • 140 g Spirelli Nudeln
  • 60 g Eisbergsalat
  • 60 g Mais
  • 100 g Kidneybohnen
  • 1 Paprika
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft

Dressing

  • 1 TL Pesto Rosso
  • 2 EL Frischkäse light
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • Salz

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsangabe im Salzbad kochen. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Eisbergsalat in 0,5 cm dünne Streifen schneiden.
  • In einer Tasse das Dressing bestehend aus Pesto Rosso, Frischkäse light, weißem Balsamico, Oregano, Tomatenmark, Schuss Wasser und Salz anrühren. Ich habe dafür einen Pürierstab genutzt.
  • Nudeln, Thunfisch, Eisbergsalat, Mais, Kidneybohnen in eine Schüssel geben.
  • Den kalorienarmen Nudelsalat mit dem Dressing toppen und gut vermengen.
Keyword Nudelsalat kalorienarm, Nudelsalat mit Thunfisch, Nudelsalat ohne Mayo

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

2 Kommentare

  1. Theresa

    5 stars
    Der beste Salat zum Grillen! Ist super easy gemacht und schmeckt einfach sündhaft lecker.

    Antworten
  2. Lara

    5 stars
    Soo lecker 😻

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner