Haferflocken Pancakes ohne Banane und mit Blaubeeren

Haferflocken Pancakes ohne Banane mit Blaubeeren

Über die Haferflocken Pancakes ohne Banane

Diese Haferflocken Pancakes sind ganz ohne Banane gemacht und schmecken unfassbar lecker. Dieses Rezept ist eine gesündere und kalorienärmere Variante zu normalen Pancakes. Die fluffigen Pancakes sind ohne Zucker und unnötiges Fett zubereitet.

Die Pfannenkuchen habe ich hier zusätzlich mit Blaubeeren gefüllt. Du kannst sie aber auch ohne Blaubeeren machen oder ein anderes Obst deine Wahl nehmen. Hierfür würden sich auch gut Himbeeren, ein Apfel oder eine Birne eigenen. Auch zuckerfreie Schokodrops machen sich in dem Pfannenkuchen Rezept gut.

 

Suchst du noch weitere gesunde Frühstücksideen?

Weitere gesunde Rezepte für dein Frühstück wie mein Baked Oats ohne Banane, mein Frühstückswrap mit Ei oder die belgischen Protein Waffeln findest du außerdem auch hier. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Haferflocken Pancakes ohne Banane

Für die Haferflocken Pancakes ohne Banane benötigst du

Chunky Flavour* ist außerdem ein kalorienarmer Zuckerersatz. 50 g Zucker haben 203 Kalorien und 1 Scoop (3g) Chunky Flavour hat nur 8 Kalorien. 1 Scoop hat außerdem die Süßkraft von 50 g Zucker. Durch den Zuckerersatz könnt ihr euch einige Kaloriensparen. Wenn ihr über den Link geht, erhaltet ihr automatisch 10% Rabatt hinterlegt. 

Wieso du die Haferflocken Pfannkuchen unbedingt probieren solltest

  • in 15 Minuten zubereitet
  • gesunde Pancake Alternative
  • Meal Prep tauglich
  • ohne zugesetzte Zucker

Zubereitung Haferflocken Pancakes mit Blaubeeren

Schritt 1

Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß mit einem Handmixer aufschlagen.

Schritt 2

Eigelb, gemahlen Haferflocken, Chunky Flavour und die Mandelmilch gut vermengen.

Schritt 3

Das Eiweiß und die Blaubeeren vorsichtig unter die Pancake Masse heben.

Schritt 4

Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und  6 gleich große Pancakes mit einem Suppenlöffel in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten lassen.

An sich brauchst du für die Pancakes keinen zusätzlichen Ahornsirup, da sie schon süß genug sind.

Haferflocken Pancakes ohne Banane mit Blaubeeren

Tipps für die Haferflocken Pancakes

  •  Reste lassen sich am besten innerhalb von 2-3 Tagen genießen. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

  • Falls du in das Ganze mehr Eiweiß bringen möchtest, kannst du noch etwas geschmacksneutrales Eiweißpulver unterrühren.

  • Das Rezept eignet sich perfekt als Frühstück, aber auch als leckerer Nachmittagssnack ist es geeignet.

     

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem SpargelÜber die One Pot Pasta mit grünem SpargelDiese One Pot Pasta mit grünem Spargel, Tomaten und Feta ist so super schnell gemacht und unfassbar lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen, wenn es mal wieder schnell gehen...

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseÜber die Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseDieses Maultaschenpfannen Rezept mit Ei & Gemüse ist wirklich so schnell gemacht! Das perfekte Feierabend Rezept, wenn man keine Zeit zum Kochen hat. Probiere es unbedingt...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

1 Portion hat folgende Nährwerte

308 Kalorien

32 g KH / 15 g Eiweiß / 12 g Fett

Haferflocken Pancakes ohne Banane mit Blaubeeren

Haferflocken Pancakes ohne Banane mit Blaubeeren

Diese Haferflocken Pancakes sind ganz ohne Banane gemacht und schmecken unfassbar lecker. Dieses Rezept ist eine gesündere und kalorienärmere Variante zu normalen Pancakes. Die fluffigen Pancakes sind ohne Zucker und unnötiges Fett zubereitet.
5 from 1 vote
Portionen 2 Portionen
Kalorien 308 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß mit einem Handmixer aufschlagen.
  • Eigelb, gemahlen Haferflocken, Chunky Flavour und die Mandelmilch gut vermengen.
  • Das Eiweiß und die Blaubeeren vorsichtig unter die Pancake Masse heben.
  • Eine Pfanne mit etwas Butter erhitzen und  6 gleich große Pancakes mit einem Suppenlöffel in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten lassen.

Nährwerte

Calories: 308kcal

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar

  1. pauline

    5 Sterne
    ebenfalls ein rezept was ich letztens erst ausprobiert habe und mega begeistert war. die pancakes schmecken nicht nur gut, sie benötigen auch nicht viele zutaten, und die zutaten die man benötigt, bekommt man schnell her. Super rezept das schnell und einfach ist 😍👍🏻

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?