Griechischer Kichererbsen Salat mit Rucola

Griechischer Kichererbsen Salat mit Rucola

Über den griechischen Kichererbsen Salat mit Rucola

Lass uns gemeinsam diesen leckeren griechischen Kichererbsen Salat zaubern. Er ist reich an köstlichem frischem Gemüse und das pikante Honig-Zitronen-Dressing passt einfach perfekt dazu.

Griechisches Essen könnte ich einfach jeden Tag essen. Die Kombination aus salzigen Oliven, Feta und einem pikanten Dressing mit frischem knackigen Gemüse ist einfach unglaublich lecker.

Der griechische Salat besteht aus frischem Gemüse wie Gurken, Paprika, Tomaten, Rucola, Kichererbsen, Feta, Oliven und einem unglaublich schmackhaften Honig-Zitronen-Dressing. Den Salat solltet ihr außerdem am besten am selben Tag zubereiten, an dem ihr ihn auch essen wollt, da der Rucola sonst seine Frische verliert.

 

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  mein gesundes Eiweißbrot oder das  Tomate Mozzarella Hähnchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Für den griechischen Kichererbsen Salat mit Rucola benötigst du

Hier findest du alle Zutaten, die du für den Salat benötigst:

  • Spitzpaprika
  • rote Zwiebeln
  • Gurke
  • Feta light
  • frische Petersilie
  • Oliven
  • Kichererbsen aus der Dose
  • Rucola
  • Kirschtomaten

 

Das Dressing besteht aus:

Chunky Flavour* ist außerdem ein kalorienarmer Zuckerersatz. 50 g Zucker haben 203 Kalorien und 1 Scoop (3g) Chunky Flavour hat nur 8 Kalorien. 1 Scoop hat außerdem die Süßkraft von 50 g Zucker. Durch den Zuckerersatz könnt ihr euch einige Kaloriensparen. Wenn ihr über den Link geht, erhaltet ihr automatisch 10% Rabatt hinterlegt.

 

Wieso du die Auberginen Pizzen unbedingt probieren solltest

  • schnell zubereitet
  • super geeignet für Berufstätige bei denen es einfach schnell gehen muss
  • schmeckt der ganzen Familie
  • wenig Kalorien
  • lecker Sommersalat
  • eignet sich auch als Grillbeilage
  • perfekt für deine Abnahme geeignet

Zubereitung Pizza

Schritt 1

Als Erstes bereitest du das griechische Salatdressing zu, indem du Olivenöl, Zitronensaft, Rotweinessig, Honig, Knoblauchpulver und Oregano miteinander verquirlst.

Schritt 2

Als Nächstes wird der Salat zubereitet. Dafür musst du die Gurke schälen und in Würfel schneiden, die Tomaten und Oliven halbieren, die Spitzpaprika entkernen und in Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden und den Feta mit der Hand zerbröseln. Anschließend alle Salatzutaten außer dem Rucola in einer Schüssel vermengen.

Schritt 3

Nun wird das vorbereitete Dressing über den Salat gegeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Ganze gut vermengen und kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben.

Griechischer Kichererbsen Salat mit Rucola

Tipps für den Kichererbsen Salat mit Rucola

  • Du kannst griechisches Salatdressing auch schon ein paar Tage im Voraus zubereiten. Das Ganze muss dann nur im Kühlschrank gelagert werden
  • Ich finde Feta light, schmeckt genauso gut wie der normale Feta. Am liebsten nehme ich hier den von Salakis.
  • Der Salat schmeckt am besten, wenn er direkt am gleichen Tag serviert wird. Außerdem kann man ihn auch nach Belieben mit anderen Zutaten anpassen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Schnelles Abendessen – gesund & einfach

Schnelles Abendessen – gesund & einfach

Schnelles Abendessen - gesund & einfachÜber die schnellen Rezepte für dein AbendessenGerade in der stressigen Arbeitswelt, in der wir heute leben, fällt es vielen Menschen schwer, sich Zeit für ein ausgiebiges Abendessen zu nehmen. Stattdessen greifen viele auf...

Proteinreiches Mittag- & Abendessen

Proteinreiches Mittag- & Abendessen

Proteinreiches Mittag- und AbendessenÜber das proteinreiche Mittag- und AbendessenIn diesem Blog-Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du dein Mittag- und Abendessen auf eine proteinreiche Art und Weise gestalten kannst. Protein ist ein wichtiger Bestandteil unserer...

Die besten Chunky Flavour Rezepte

Die besten Chunky Flavour Rezepte

Die besten Chunky Flavour RezepteÜber die Rezepte mit Chunky FlavourIn den meisten Desserts und Kuchen sind einfach viel zu viel Zucker enthalten, dabei gibt es mittlerweile so viele tolle Zucker Alternativen, wie z. B. Chunky Flavour. Der Zuckerersatz hat kaum...

7 Rezepte für ein leichtes Abendessen

7 Rezepte für ein leichtes Abendessen

7 Rezepte für ein leichtes AbendessenÜber die Rezepte für dein leichtes AbendessenEin leichtes Abendessen ist die perfekte Wahl, wenn man am Abend nicht zu viel essen möchte, um leichter einschlafen zu können. Dieses sollte hauptsächlich aus Obst und Gemüse bestehen,...

Der griechische Kichererbsen Salat mit Rucola hat für 1 Portion folgende Nährwerte

427 Kalorien

23 g KH / 22 g Eiweiß / 24 g Fett

Griechischer Kichererbsen Salat mit Rucola

Griechischer Kichererbsen Salat mit Rucola

Lass uns gemeinsam diesen leckeren griechischen Kichererbsen Salat zaubern. Er ist reich an köstlichem frischem Gemüse und das pikante Honig-Zitronen-Dressing passt einfach perfekt dazu.
Portionen 1 Portion
Kalorien 427 kcal

Zutaten
  

Zutaten Salat

  • 1 Stück kleine Spitzpaprika
  • 0,5 Stück kleine rote Zwiebel
  • 0,5 Stück Gurke
  • 60 g Feta light
  • 1 EL Frische Petersilie
  • 10 Stück Oliven
  • 100 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Handvoll Rucola
  • 10 Stück Kirschtomaten

Zutaten Dressing

  • 5 g Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 EL Weißweinessig
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 0,5 TL Oregano
  • 0,25 Scoop Chunky Flavour Honig oder 1 EL Honig

Anleitungen
 

  • Als Erstes bereitest du das griechische Salatdressing zu, indem du Olivenöl, Zitronensaft, Rotweinessig, Honig, Knoblauchpulver und Oregano miteinander verquirlst.Als Erstes bereitest du das griechische Salatdressing zu, indem du Olivenöl, Zitronensaft, Rotweinessig, Honig, Knoblauchpulver und Oregano miteinander verquirlst.
  • Als Nächstes wird der Salat zubereitet. Dafür musst du die Gurke schälen und in Würfel schneiden, die Tomaten und Oliven halbieren, die Spitzpaprika entkernen und in Würfel schneiden, die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden und den Feta mit der Hand zerbröseln. Anschließend alle Salatzutaten außer dem Rucola in einer Schüssel vermengen.
  • Nun wird das vorbereitete Dressing über den Salat gegeben und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Ganze gut vermengen und kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben.

Nutrition

Calories: 427kcal
Tried this recipe?Let us know how it was!

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner