Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Über die griechischen Reisnudeln aus dem Ofen

Diese griechischen Reisnudeln aus dem Ofen sind unfassbar lecker und auch noch super schnell gemacht. Alle Zutaten in eine Auflaufform geben, ab in den Ofen und schon ist der Reisnudel Auflauf fertig.
Die griechischen Reisnudeln werden auch Orzo Nudeln oder Kritharaki genannt. Sie sehen eben wie Reis aus, sind aber Nudeln. Die Reisnudeln schmecken außerdem nicht nur gut als Auflauf, sondern machen sich auch wunderbar im Nudelsalat.
Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Noch mehr Pasta Rezepte für dich

Du möchtest noch ein weiteres Rezept mit den griechischen Reisnudeln ausprobieren? Dann musst du unbedingt mal meinen Kritharaki Salat probieren.

Eins meiner Lieblingsrezepte von mir sind definitiv die Nudeln mit Hähnchen in einer cremigen Paprika-Frischkäse-Soße.

Auch meinen vegetarischen Makkaroni Auflauf solltest du unbedingt mal versuchen

 

Griechische Reisnudeln aus dem Ofen Zutaten

Du benötigst für den One Pot

  • griechische Reisnudeln
  • Gemüse: Spitzpaprika, Oliven, rote Zwiebel, Kirschtomaten & Peperoni
  • Feta light
  • Gemüsebrühe
  • Gewürze: Oregane & Salz

Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Wieso du das Reisnudel Rezept unbedingt probieren solltest

  • alle Zutaten sind in jedem Supermarkt zu finden
  • einfaches und leckere Rezept
  • schnelle & einfache Zubereitung
  • kannst du dir auch wunderbar in die Arbeit als Meal Prep mitnehmen.

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Orzo Nudeln als Erstes in die Form kippen. Feta in die Mitte auf den Nudeln platzieren und rund Rum das restliche Gemüse verteilen.

Schritt 3

Gemüsebrühe über den Auflauf kippen, das Ganze würzen und für 25 Minuten in den Backofen geben.

Schritt 4

Auflauf aus dem Backofen nehmen und mit einer Gabel den Feta in der Mitte zerdrücken und alles gut miteinander vermengen.

Tipps

  • Luft dicht verschlossen hält sich die Auflauf bis zu 3 Tage im Kühlschrank
  • Auch einfrieren lässt sich das Ganze wunderbar.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs - einfach & schnellÜber die Spinatrolle mit Lachs Die Spinatrolle mit Lachs ist eine gesunde und low-carb Option für alle, die abnehmen möchten. Sie kombiniert frischen Spinat und Lachs zu einer leckeren Füllung und lässt sich schnell...

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem OfenÜber den grünen Spargel aus dem OfenGrüner Spargel ist eine gesunde und leckere Zutat, die in vielen Gerichten Verwendung findet. Eines der besten grüner Spargel Rezepte ist gegrillter oder gebackener grüner Spargel mit...

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Feta

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und Feta

Spargelsalat mit grünem Spargel, Erdbeeren und FetaÜber den Spargelsalat mit grünem SpargelMein leckerer und schnell gemachter Salat mit grünem Spargel darf in der Spargelzeit auf keinen Fall fehlen. Der einfache und schnelle Spargelsalat wird mit grünem Spargel,...

1 Portion hat folgende Nährwerte

555 Kalorien

73 g KH / 29 g Eiweiß / 15 g Fett

Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Griechische Reisnudeln aus dem Ofen

Diese griechischen Reisnudeln aus dem Ofen sind unfassbar lecker und auch noch super schnell gemacht. Alle Zutaten in eine Auflaufform geben, ab in den Ofen und schon ist der Reisnudel Auflauf fertig.
Die griechischen Reisnudeln werden auch Orzo Nudeln oder Kritharaki genannt. Sie sehen eben wie Reis aus, sind aber Nudeln. Die Reisnudeln schmecken außerdem nicht nur gut als Auflauf, sondern machen sich auch wunderbar im Nudelsalat.
5 from 4 votes
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 555 kcal

Zutaten
  

  • 1 Feta light
  • 180 g Reisnudeln
  • 40 g grüne Oliven
  • 40 g schwarze Oliven
  • 1 kleine Spitzpaprika
  • 200 g Kirschtomaten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Oregano

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Orzo Nudeln als Erstes in die Form kippen. Feta in die Mitte auf den Nudeln platzieren und rund Rum das restliche Gemüse verteilen.
  • Gemüsebrühe über den Auflauf kippen, das Ganze würzen und für 25 Minuten in den Backofen geben.
  • Auflauf aus dem Backofen nehmen und mit einer Gabel den Feta in der Mitte zerdrücken und alles gut miteinander vermengen.

Nutrition

Calories: 555kcal

4 Kommentare

  1. Marie

    5 stars
    So einfach gemacht und geschmacklich so gut. Könnte ich echt immer essen 😍

    Antworten
  2. Sarah

    5 stars
    Perfekt für alle die griechisches Essen mögen 😍 geht super einfach & ist verdammt lecker!

    Antworten
  3. Lisa

    5 stars
    Ich liebe diesen Auflauf. Er ist saftig und richtig cremig durch den Schafskäse.
    Die orzo Nudeln sind mega die kaufe ich immer auf Vorrat.

    Antworten
  4. Laura

    5 stars
    Ich kannte so ein Rezept vorher noch nicht und bin komplett überzeugt! Super einfach nachzumachen und dann auch noch so unfassbar lecker 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?