Gesunder Käsekuchen ohne Zucker

Gesunder Käsekuchen ohne Zucker

Über den gesunden Käsekuchen ohne Zucker

Dieser Käsekuchen wird komplett ohne Zucker gemacht, ist proteinreich und kalorienarm zugleich.

Du benötigst für den einfachen Cheesecake nur 5 Grundzutaten. Egal ob als proteinreiches Frühstück oder kalorienarmer Snack zwischendurch, dieser gesunde Käsekuchen ist einfach perfekt für deine Abnahme oder gesundheitsbewusste Menschen geeignet.

Gesunder Käsekuchen ohne Zucker

Noch mehr leckere eiweißhaltige & gesunde Rezepte zum Naschen für dich

 Weitere gesunde Rezepte wie mein Protein Milchreis, meine Overnight Oats oder die Bananen Pfannkuchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Zutaten Käsekuchen

Du benötigst für den Käsekuchen

  • Quark 20%
  • Frischkäse light
  • Eier
  • Chunky Flavour geschmacksneutral oder Erythrit
  • Vanille Puddingpulver
  • Blaubeeren

Wieso du den einfachen Käsekuchen unbedingt probieren solltest

  • du benötigst nur wenige Zutaten
  • durch den hohen Proteingehalt bleibst du länger gesättigt
  • super leckeres Frühstück oder gesunder Snack für zwischendurch
  • schnelle & einfache Zubereitung

 

Protein Käsekuchen

Zubereitung

Schritt 1

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Magerquark, Eier, Frischkäse light, Puddingpulver und Chunky Flavour in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einer Masse vermengen.

Schritt 2

Blaubeeren hinzugeben und vorsichtig unterrühren.

Schritt 3

Die Käsekuchen-Masse in eine Backform geben und für 35 Minuten backen.

Schritt 4

Vor dem Verzehr unbedingt gut auskühlen lassen.

Tipps

  • Luft dicht verschlossen hält sich der Käsekuchen bis zu 4 Tage.
  • Anstatt den Blaubeeren könntest du z. B. auch Himbeeren oder Apfel- oder Birnenstücke nehmen.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne Zucker

Gesunde Apfelmuffins ohne ZuckerÜber die Apfelmuffins ohne ZuckerDiese Apfelmuffins ohne Zucker sind saftig, schnell zu machen, gesund und unfassbar lecker. Diese zuckerfreien Muffins sind perfekt für alle, die bewusster naschen möchten. Sie lassen sich einfach...

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne Zucker

Gesunder Apfelkuchen ohne ZuckerÜber den gesunden ApfelkuchenEin gesunder Apfelkuchen ohne Zucker ist eine super Alternative zu herkömmlichen Süßspeisen, die oft viel Zucker enthalten. Durch die Verwendung von Haferflocken als Basis erhält der Kuchen eine zusätzliche...

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein Bagel

Die besten Protein BagelÜber den High Protein BagelWie wäre es aber, wenn wir den Bagel ein bisschen aufpeppen und ihn proteinreich machen? Genau das erreichen wir mit dem High Protein Bagel – eine leckere und gesunde Version des klassischen Bagels. Dieses Rezept ist...

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks – süß & herzhaft

Die besten proteinreichen Snacks - süß & herzhaftÜber die porteinreichen SnacksHier findest du die besten proteinreichen Snacks für deine eiweißreiche Ernährung. Egal ob süß oder salzig, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige der Rezepte kommen komplett...

1 Portion hat folgende Nährwerte

176 Kalorien

5 g KH / 18 g Eiweiß / 9 g Fett

Gesunder Käsekuchen ohne Zucker

Gesunder Käsekuchen ohne Zucker

Dieser Käsekuchen wird komplett ohne Zucker gemacht, ist proteinreich und kalorienarm zugleich.
Du benötigst für den einfachen Cheesecake nur 5 Grundzutaten. Egal ob als proteinreiches Frühstück oder kalorienarmer Snack zwischendurch, dieser gesunde Käsekuchen ist einfach perfekt für deine Abnahme oder gesundheitsbewusste Menschen geeignet.
Zubereitungszeit 40 Min.
Portionen 6 Stück
Kalorien 176 kcal

Equipment

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Magerquark, Eier, Frischkäse light, Puddingpulver und Chunky Flavour in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einer Masse vermengen.
  • Blaubeeren hinzugeben und vorsichtig unterrühren.
  • Die Käsekuchen-Masse in eine Backform geben und für 35 Minuten backen.
  • Vor dem Verzehr unbedingt gut auskühlen lassen.

Nutrition

Calories: 176kcal

5 Kommentare

  1. Anna

    4 stars
    Einfaches und leckeres Rezept. Ich hatte gefrorene Früchte genommen, hat auch super geschmeckt. Mir persönlich war der Kuchen aber leider nicht süß genug, werde beim nächsten Mal etwas mehr Chunky Falvour benutzen.

    Antworten
  2. Melanie Hansen

    5 stars
    Boa wie Lecker 😋
    Ich liebe Käsekuchen, du hast hier so megaaaaa tolle Rezepte❤️👍 ich muss unbedingt einiges hier nachbacken und Kochen👍😋 so Lecker all deine Rezepte 😋❤️🥰

    Antworten
  3. Jana

    Hallo! Das Rezept hört sich toll an und sieht superlecker aus. Wo bekomme ich denn wohl das Puddingpulver ohne Zucker? LG Jana

    Antworten
    • Laura

      Das bekommst du eigentlich in jedem Supermarkt. Das von Dr. Oetker hat z. B. keinen extra Zucker drinnen.

      Antworten
  4. liz

    hab den kuchen heute versucht, ist wirklich sehr fruchtig und frisch 😍 ist wirklich toll angekommen! hat übrigens keiner gemerkt, dass kein richtiger zucker verwendet wurde.
    als tipp: es kann auch flüssiger süßstoff verwendet werden! (umrechnung stand bei mir auf der flasche)

    werde es das nächste mal mit anderen früchten probieren, könnte mir vorstellen mit bananen und nen schoko-topping könnte es auch richtig gut werden!

    all in one – super rezept ☺️👌🏻

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?