Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Über den Blumenkohlsalat mit Curry

Leckerer Blumenkohlsalat mit Süßkartoffeln, getrockneten Cranberrys, frischen Kräutern und einem proteinreichen Hüttenkäse-Dressing mit Curry. Dieser herrliche Blumenkohl-Süßkartoffelsalat hat alles, was man sich nur wünschen kann. Er ist einfach zuzubereiten, enthält viel Gemüse, eiweißhaltig und macht absolut süchtig.

 

Suchst du noch weitere Salat Ideen?

Falls du auf der Suche nach weiteren köstlichen Salatideen bist, solltest du dir meinen Couscous Salat mit Feta, den griechischen Reissalat oder den rohen Brokkolisalat mit Apfel nicht entgehen lassen.

Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Für den Blumenkohlsalat benötigst du

  • Blumenkohl
  • Süßkartoffel
  • TK Erbsen
  • getrocknete Cranberrys
  • Frühlingszwiebel
  • Currypulver
  • Salz
  • Dressing: Hüttenkäse, Zitronensaft, Knoblauchpulver, Ingwer, Salz & Pfeffer
Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Wieso du den Blumenkohl-Süßkartoffelsalat unbedingt probieren solltest

  • schnell zubereitet
  • super geeignet für Berufstätige bei denen es einfach schnell gehen muss
  • schmeckt der ganzen Familie
  • hat super Nähwerte
  • Salat mal anders
  • Meal Prep tauglich
  • enthält viel Eiweiß
Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Zubereitung Salat

Schritt 1

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl waschen und in mundgerechte Röschen schneiden. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

Schritt 2

Die gewürfelten Süßkartoffeln und die Blumenkohlröschen auf ein Backblech mit Backpapier geben. Das Ganze mit Öl besprühen und mit den Gewürzen (Curry, Salz) vermengen. Das Gemüse für etwa 30 Minuten backen und nach der Hälfte der Zeit umdrehen.

Schritt 3

Nach dem Garen die geröstete Süßkartoffel und den Blumenkohl in eine mittelgroße Schüssel geben. Aufgetaute Erbsen und Petersilie hinzugeben.

Schritt 5

Das Dressing zubereiten: Hüttenkäse, Zitronensaft, Knoblauchpulver, Ingwer, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. Gut vermischen. Abschmecken und die Gewürze nach Belieben anpassen. Bei Bedarf warmes Wasser hinzufügen, um das Dressing zu verdünnen. 

Schritt 6

Das Dressing über den Salat geben und gut vermengen. Anschließend mit Frühlingszwiebeln und Cranberrys toppen.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem SpargelÜber die One Pot Pasta mit grünem SpargelDiese One Pot Pasta mit grünem Spargel, Tomaten und Feta ist so super schnell gemacht und unfassbar lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen, wenn es mal wieder schnell gehen...

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & Gemüse

Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseÜber die Maultaschenpfanne mit Ei & GemüseDieses Maultaschenpfannen Rezept mit Ei & Gemüse ist wirklich so schnell gemacht! Das perfekte Feierabend Rezept, wenn man keine Zeit zum Kochen hat. Probiere es unbedingt...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und Feta

Zucchinipfanne mit Reis und FetaÜber die Zucchinipfanne mit Reis und FetaAuf der Suche nach einer frischen Idee mit Zucchini? Unsere mediterrane Zucchini-Pfanne mit Reis ist ein einfaches, schnelles Gericht, das sich ideal als gesunde Mahlzeit anbietet. Mit einem...

Der Blumenkohl-Süßkartoffelsalat hat folgende Nährwerte

434 Kalorien

53 g KH / 28 g Eiweiß / 8 g Fett

Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Curry Blumenkohlsalat mit Süßkartoffel

Leckerer Blumenkohlsalat mit Süßkartoffeln, getrockneten Cranberrys, frischen Kräutern und einem proteinreichen Hüttenkäse-Dressing mit Curry. Dieser herrliche Blumenkohl-Süßkartoffelsalat hat alles, was man sich nur wünschen kann. Er ist einfach zuzubereiten, enthält viel Gemüse, eiweißhaltig und macht absolut süchtig.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 1 Portion
Kalorien 434 kcal

Zutaten
  

Zutaten Salat

  • 200 g Blumenkohl
  • 120 g Süßkartoffel
  • 60 g gefrorene Erbsen
  • 1 EL getrocknete Cranberrys
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL frische Petersilie
  • 1 TL Currypulver
  • Salz

Zutaten Dressing

  • 150 g Hüttenkäse
  • Saft einer halben Zitrone
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 1 Msp. geriebener Ingwer
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl waschen und in mundgerechte Röschen schneiden. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
  • Die gewürfelten Süßkartoffeln und die Blumenkohlröschen auf ein Backblech mit Backpapier geben. Das Ganze mit Öl besprühen und mit den Gewürzen (Curry, Salz) vermengen. Das Gemüse für etwa 30 Minuten backen und nach der Hälfte der Zeit umdrehen.
  • Nach dem Garen die geröstete Süßkartoffel und den Blumenkohl in eine mittelgroße Schüssel geben. Aufgetaute Erbsen und Petersilie hinzugeben.
  • Das Dressing zubereiten: Hüttenkäse, Zitronensaft, Knoblauchpulver, Ingwer, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben. Gut vermischen. Abschmecken und die Gewürze nach Belieben anpassen. Bei Bedarf warmes Wasser hinzufügen, um das Dressing zu verdünnen. 
  • Das Dressing über den Salat geben und gut vermengen. Anschließend mit Frühlingszwiebeln und Cranberrys toppen.

Nährwerte

Calories: 434kcal

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

7 Kommentare

  1. Janine Liebstückel

    Der Salat ist einfach ein Highlight! 😍 egal ob Sommer oder Winter, da bleiben keine Wünsche mehr offen! Die Kombi ist so unfassbar lecker mit den Cranberrys! Jeder der ihn testet, fragt mich nach den Rezept. Auf jeder Grillparty der absolute Renner und so schnell gemacht mit tollen Zutaten. Kann ich wirklich jedem weiterempfehlen! 😊

    Antworten
  2. Anna

    5 Sterne
    Blumenkohl ist auch eins meiner absoluten Lieblinge. Wirklich lecker, bei mir gibt es das Rezept aber mit normalen Kartoffeln, da ich keine Süßkartoffel mag

    Antworten
  3. Alena

    5 Sterne
    War erst etwas skeptisch, aber dieser Salat schmeckt so unfassbar gut! Hatte ihn letztes Jahr das erste mal bei einer Grillparty mit und durfte nur die leere Schüssel wieder mit nach Hause nehmen!

    Antworten
  4. Simone

    Das hört sich alles super lecker an! Mit welchen Gewürzen wird der Blumenkohl gewürzt? Ich kann in der Rezeptbeschreibung keine Mengenangaben finden.

    Antworten
    • Laura

      Recht weit unten stehen eigentlich die genauen Mengenangaben.:)

      Antworten
  5. D.M.

    Wieviel Curry kommt in den Salat? Oder wird der Blumenkohl und die Süsskartoffeln mit Curry vor dem Backen vermengt?

    Antworten
    • Laura

      1 TL Curry kommt mit in das Dressing 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?