Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Über den gebratenen Reis mit Gemüse und Ei

Gebratener Reis mit Ei ist ein fantastisches Reisgericht, das sich perfekt als schnelles und gesundes Mittagessen eignet. Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch super schnell gemacht, was es zu einer idealen Option für Menschen macht, die wenig Zeit haben, aber dennoch eine leckere Mahlzeit genießen möchten.

Noch mehr Rezept aus der asiatischen Küche für dich

Auf meinem Blog findest du noch mehr asiatische Rezepte wie den asiatischen Glasnudelsalat, Gurkensalat auf chinesische Art und gebratene Nudeln, so wie vom Chinesen um die Ecke. Schau doch mal rein!

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Du benötigst für den gebratenen Reis wie beim Chinesen

  • Basmati Reis
  • Eier
  • Zucchini
  • Paprika
  • Karotten
  • Sojasoße
  • Knoblauch
  • Gewürze: Salz & Pfeffer
  • Optional: Chili

Wieso du den chinesisch gebratenen Reis unbedingt probieren solltest

  • Super vielseitig: Passt zu fast allem und du kannst Reste vom Vortag super verwerten.
  • Einfach und schnell: In nur wenigen Minuten fertig, perfekt für ein schnelles Essen.
  • Richtig lecker: Bringt authentischen chinesischen Geschmack direkt zu dir nach Hause.
Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Zubereitung

Schritt 1

Den Reis nach Packungsangabe kochen.

Schritt 2

Knoblauch schälen und klein hacken. Die Zucchini längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotte schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Würfel schneiden.

Schritt 3

Knoblauch und Gemüse mit etwas Ölspray in einer Pfanne scharf anbraten.

Schritt 4

Den Reis hinzugeben und auch anbraten.

Schritt 5

Die Eier in einer Schüssel verquirlen und in die Pfanne geben. Das Ganze umrühren, bis das Eis stockt.

Schritt 6

Die Sojasoße hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls du es gerne scharf magst, kannst du auch noch ein paar Chiliflocken hinzugeben.

Tipps

  • Du kannst du das einfache Reisgericht auch anderes Gemüse nutzen. Auch Sojasprossen oder Brokkoli eignet sich wunderbar für das Rezept.

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem Spargel

One Pot Pasta mit grünem SpargelÜber die One Pot Pasta mit grünem SpargelDiese One Pot Pasta mit grünem Spargel, Tomaten und Feta ist so super schnell gemacht und unfassbar lecker. Das perfekte Mittag- oder Abendessen, wenn es mal wieder schnell gehen...

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf – super einfach & schnell

Spargelauflauf - super einfach & schnellÜber den Spargelauflauf mit Schinken und SpinatSpargelauflauf mit Schinken und Spinat – ein schnelles, einfaches Gericht, das ganz ohne Vorkochen des Spargels auskommt und dazu noch low carb ist. Perfekt für eine gesunde...

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs – einfach & schnell

Spinatrolle mit Lachs - einfach & schnellÜber die Spinatrolle mit Lachs Die Spinatrolle mit Lachs ist eine gesunde und low-carb Option für alle, die abnehmen möchten. Sie kombiniert frischen Spinat und Lachs zu einer leckeren Füllung und lässt sich schnell...

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen

Grüner Spargel mit Parmesan aus dem OfenÜber den grünen Spargel aus dem OfenGrüner Spargel ist eine gesunde und leckere Zutat, die in vielen Gerichten Verwendung findet. Eines der besten grüner Spargel Rezepte ist gegrillter oder gebackener grüner Spargel mit...

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Gebratener Reis mit Ei ist ein fantastisches Reisgericht, das sich perfekt als schnelles und gesundes Mittagessen eignet. Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch super schnell gemacht, was es zu einer idealen Option für Menschen macht, die wenig Zeit haben, aber dennoch eine leckere Mahlzeit genießen möchten.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Kalorien 450 kcal

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Zucchini
  • 0,5 Paprika
  • 1 kleine Karotte
  • 120 g Basmati Reis
  • 3 EL Sojasoße
  • 4 Eier
  • Ölspray
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Reis nach Packungsangabe kochen.
  • Knoblauch schälen und klein hacken. Die Zucchini längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Karotte schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Würfel schneiden.
  • Knoblauch und Gemüse mit etwas Ölspray in einer Pfanne scharf anbraten.
  • Den Reis hinzugeben und auch anbraten.
  • Die Eier in einer Schüssel verquirlen und in die Pfanne geben. Das Ganze umrühren, bis das Eis stockt.
  • Die Sojasoße hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls du es gerne scharf magst, kannst du auch noch ein paar Chiliflocken hinzugeben.

Nährwerte

Calories: 450kcalCarbohydrates: 54gProtein: 22gFat: 12g

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Folgst du mir schon auf Instagram?