Couscous Salat – vegan & einfach

Couscous Salat - vegan & einfach

Über den veganen Couscous Salat

Dieser einfache Couscous Salat ist eine super Salatbeilage oder eignet sich auch wunderbar als vegane Hauptmahlzeit. Zusätzlich ist der Salat unglaublich gesund und unfassbar lecker.

Zusätzlich ist der vegane Salat super kalorienarm gehalten. Als Hauptmahlzeit bringt er gerade mal 335 Kalorien mit sich.

 

Noch mehr leckere Salat Rezepte für dich

Möchtest du mal meinen besten veganen Linsensalat probieren? Oder hast du doch mehr Lust auf meinen Spitzkohlsalat mit Orangen? Den Radieschensalat von mir solltest du außerdem auch unbedingt mal probieren.

 

Zutaten Couscous Salat - vegan & einfach

Du benötigst für den Couscous Salat

  • Couscous

  • Frühlingszwiebel
  • Kichererbsen
  • Paprika
  • Dressing: Tomatenmark, Olivenöl, weißer Balsamico, Kräutersalz und Petersilie

Wieso du den schnellen Salat unbedingt probieren solltest

  • einfache & schnelle Zubereitung
  • gesunde Mahlzeit
  • leckere Beilage

 

Couscous Salat - vegan & einfach

Zubereitung veganer Salat

Schritt 1

Couscous nach Packungsangabe mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen.

Schritt 2

Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie klein hacken und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Kichererbsen in ein Sieb geben und gut mit Wasser abwaschen.

Schritt 3

Couscous, Paprika, Kichererbsen und Frühlingszwiebel in eine Schüssel geben.

 

Schritt 4

Tomatenmark, Olivenöl, Kräutersalz und Petersilie zu dem Salat geben und so lange umrühren bis alles gleichmäßig verteilt ist. Nun kannst du es dir schmecken lassen 🙂

Tipps

  • Kühl gelagert hält sich der Salat bis zu 3 Tage. Den Couscous Salat am besten Luft dicht verschließen.
  • Du kannst den Salat auch super mit anderem Gemüse kombinieren.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

1 Portion hat folgende Nährwerte

335 Kalorien

43 g KH / 12 g Eiweiß / 9 g Fett

 

Couscous Salat - vegan & einfach

Couscous Salat - vegan & einfach

Dieser einfache Couscous Salat ist eine super Salatbeilage oder eignet sich auch wunderbar als vegane Hauptmahlzeit. Zusätzlich ist der Salat unglaublich gesund und unfassbar lecker.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 335 kcal

Zutaten
  

  • 180 g Couscous
  • 150 g Kichererbsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g rote Paprika
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL weißer Balsamico
  • Kräutersalz

Anleitungen
 

  • Couscous nach Packungsangabe mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen.
  • Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie klein hacken und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Kichererbsen in ein Sieb geben und gut mit Wasser abwaschen.
  • Couscous, Paprika, Kichererbsen und Frühlingszwiebel in eine Schüssel geben.
  • Tomatenmark, Olivenöl, Kräutersalz und Petersilie zu dem Salat geben und so lange umrühren bis alles gleichmäßig verteilt ist. Nun kannst du es dir schmecken lassen 🙂

8 Kommentare

  1. Ramona Kaiser

    5 stars
    Ich habe die Kichererbsen weggelassen, aber ich liiiiiebe diesen Salat.
    Ich habe noch ein paar Tomaten dazu gepackt und es war sooo erfrischend!

    Und… er ist echt schnell gemacht. 😊

    Antworten
  2. Theresa

    5 stars
    Ich liebe dieses Rezept es ist so schnell gekocht und so lecker.

    Antworten
  3. Jasmin

    5 stars
    Ich liebe Couscous! Danke, jetzt weiß ich, was es Morgen zu Mittag gibt 😍

    Antworten
  4. Melina

    5 stars
    Ich liebe schnelle Rezepte die ich mit auf Arbeit nehmen kann und der war heute super lecker und schnell zubereitet!

    Antworten
  5. Sophia

    5 stars
    Das Rezept ist mega!!
    Hab es vor einigen Tagen ausprobiert und es passt echt gut zum Sommer.
    Mann kann es auch easy mit zur Schule/Uni/Arbeit nehmen 🙂

    Antworten
  6. Aisa

    5 stars
    absoluter Lieeeeeblingssalat!!
    Das ist für mich der beste und sättigendste Salat. Ich mache super gerne noch Gurken hinein ( da nehme ich das Innere raus, so bleibt der Salat schön knackig) oder auch Feta. Liebs einfach.

    Antworten
    • Anika

      5 stars
      Ich musste die Frühlingszwiebel durch Lauch ersetzen, da es bei uns im Supermarkt nichts anderes gab. Der Salat selbst ist sehr lecker. Alles Geschmäcker sind ausgewogen und insgesamt schmeckt er sehr frisch.

      Antworten
  7. Lara

    5 stars
    Meeeega leckerer Salat, liebs 😻😻😻

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner