Cremige Avocado Pesto Nudeln mit nur 5 Zutaten

Avocado Pesto Nudeln

Über die Avocado Pesto Nudeln

Cremige Avocado Pesto Nudeln ist eine sättigende und cremige Abwandlung des klassischen Pestos. Dieses schnelle Rezept ist in weniger als 15 Minuten zubereitet und strotzt nur so vor Geschmack und gesunden Zutaten. Außerdem benötigst du für die cremige Avocado Pesto nur 5 Zutaten.

Avocado-Pesto-Pasta ist cremig, geschmackvoll und voller Nährstoffe aus Spinat und Avocado. Sie wird wie normale Pesto-Pasta zubereitet, aber mit der Zugabe von Avocado und sie ist enthält keine Milchprodukte.

 

Suchst du noch weitere Rezepte zum Abnehmen?

Weitere Rezepte zum Abnehmen wie meinen Mexikanischer Gnocchi Auflauf,  mein gesundes Eiweißbrot oder das  Tomate Mozzarella Hähnchen findest du außerdem auch auf meinem Blog. Schau auch bei denen unbedingt mal vorbei.

 

Für die Avocado Pesto Nudeln benötigst du

  • Avocados: Wähle eine große oder zwei kleine Avocados. Avocados sind eine nahrhafte Option, da sie reich an Ballaststoffen, Vitamin A, Vitamin K und gesunden Fetten sind. Diese Fette helfen bei der Aufnahme der Vitamine und fördern das Sättigungsgefühl.
  • Basilikum gibt dem Pesto noch eine zusätzliche interessante Note.
  • Frischkäse: Um die Avocado Pesto noch cremiger zu machen und gleichzeitig mehr Masse reinzubekommen und die Kalorien trotzdem niedrig zu halten, verwende ich hier Frischkäse light.
  • Cashewnüsse: Ich verwende rohe, ungesalzene Cashewnüsse, aber auch geröstete/gesalzene Cashewnüsse eignen sich gut, einfach das Salz nach Geschmack anpassen. Für eine traditionellere Variante können auch Pinienkerne verwendet werden.
  • Parmesan: Parmesan darf meiner Meinung nach in keinem Pesto fehlen. Das passt wirklich perfekt in jedes Pesto. Ich nehme hier Faulheit schon vor geriebenen Parmesan aus dem Supermarkt.
  • Nudeln: Jede Art funktioniert! Das Avocado-Pesto eignet sich auch gut als Dip zu z. B. Nachos oder als Topping für einen Salat.

 

Wieso du die Avocado Pesto Nudeln unbedingt probieren solltest

  • in 15 Minuten zubereitet und beinhaltet weniger als 10 Zutaten
  • ohne Milchprodukte
  • Meal Prep tauglich
  • gesunde Zutaten

Zubereitung Pasta

Schritt 1

Alle Zutaten bis auf die Nudeln in einen Zerkleinerer geben. Ich habe dir hier* mal meinen Zerkleinerer verlinkt und die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

Schritt 2

Pürieren, bis die Masse glatt ist. Je nach Bedarf 2 Esslöffel Nudelwasser zum Glattstreichen hinzufügen.

Schritt 3

Nun kannst du die Avocado Pesto zu den Nudeln geben.

Ich esse das Ganze noch gerne mit ein paar frischen Tomaten. Generell eignet sich hier auch jegliches Gemüse dazu. Also zusätzliche Eiweißquelle würde z. B. veganes Hühnchen sehr gut passen. Die Fleischalternative findest du mittlerweile in fast jedem Supermarkt und schmeckt wirklich sehr lecker.

Avocado Pesto Nudeln

Tipps für die Avocado Pesto

  •  Reste lassen sich am besten innerhalb von 2-3 Tagen genießen. In einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren. Das Pesto dickt im Kühlschrank stark ein. Bei der nächsten Verwendung einfach mit etwas Wasser verdünnen.

  • Genau wie Äpfel oxidiert die Avocado (wird braun), wenn sie der Luft ausgesetzt wird. Die Avocado ist völlig unbedenklich zu essen, aber die Farbe ist ein wenig unangenehm. Die Verwendung einer Säure wie Zitronensaft verlangsamt die Oxidation, aber nach 2 bis 3 Tagen im Kühlschrank wird sie deutlicher sichtbar.

  • Du kannst Avocado-Pesto außerdem bis zu drei Monate lang einfrieren. Legen Sie es mindestens 24 Stunden vor der Verwendung zum Auftauen in den Kühlschrank.

     

     

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

Der griechische Kichererbsen Salat mit Rucola hat für 1 Portion folgende Nährwerte

554 Kalorien

70 g KH / 18 g Eiweiß / 22 g Fett

Avocado Pesto Nudeln

Avocado Pesto Nudeln

Avocado Pesto Nudeln ist eine sättigende und cremige Abwandlung des klassischen Pestos. Dieses schnelle Rezept ist in weniger als 15 Minuten zubereitet und strotzt nur so vor Geschmack und gesunden Zutaten.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 554 kcal

Zutaten
  

  • 180 g Spirelli Nudeln
  • 200 g Avocado
  • 20 g Cashewkerne
  • 1 EL Frischkäse light
  • 2 Stängel Basilikum
  • 10 g Parmesan
  • 1 TL Salz
  • Saft einer halben Zitrone

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten bis auf die Nudeln in einen Zerkleinerer geben und die Nudeln nach Packungsangabe kochen.
  • Pürieren, bis die Masse glatt ist. Je nach Bedarf 2 Esslöffel Nudelwasser zum Glattstreichen hinzufügen.
  • Nun kannst du die Avocado Pesto zu den Nudeln geben.

Notizen

Ich esse das Ganze noch gerne mit ein paar frischen Tomaten. Generell eignet sich hier auch jegliches Gemüse dazu. Also zusätzliche Eiweißquelle würde z. B. veganes Hühnchen sehr gut passen. Die Fleischalternative findest du mittlerweile in fast jedem Supermarkt und schmeckt wirklich sehr lecker.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar

  1. Alexandra Zimmer

    Mega lecker !! Ich kannte vorher nur klassisches Avocado Brot oder höchstens mal klein geschnippelt im Salat. Als Pesto aber mindestens genauso gut, wenn nicht sogar noch besser 😛 Ich liebe es.

    P.S. Ich finde frischer Basilikum ist ein Muss. Es schmeckt noch besser als mit getrocknetem 🙂

    Muss man mal ausprobiert haben.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner