Asiatischer Glasnudelsalat

Asiatischer GLasnudelsalat

Über den asiatischen Glasnudelsalat

Nudelsalate sind perfekt für den Sommer, aber hast du schon mal einen asiatischen Glasnudelsalat probiert? Der fruchtige Geschmack mit einer Mischung aus Knoblauch und Limetten ist einfach unfassbar lecker und auch super schnell gemacht.

 

Für den asiatischen Nudelsalat benötigst du folgende Zutaten

  • Glasnudeln
  • Karotten
  • Gurke
  • Mango
  • Minze
  • Pak Choi
  • Tempeh mit Wildkräutern
  • Röstzwiebeln
  • gesalzene Erdnüsse
  • Dressing: Ahornsirup, Sesamöl, Sojasoße, Knoblauchpulver, Limettensaft, Ingwer & Salz

 

Wieso du den Nudelsalat unbedingt probieren solltest

  • schnell zubereitet
  • super geeignet für Berufstätige bei denen es einfach schnell gehen muss
  • super für heiße Tage
  • mit lauter gesunden Zutaten
  • gesunde Eiweißquelle
  • mal Abwechslung zu normalem Nudelsalat
Asiatischer Nudelsalat

Zubereitung asiatischer Nudelsalat

 Schritt 1

Als Erstes musst du die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und lasse sie für 6 Minuten ziehen. Anschließend das heiße Wasser abgießen.

Schritt 2

Während Schritt 1 kannst du die Karotten und Gurken schälen, halbieren und in lange dünne Streifen schneiden. Den Pak Choi in Streifen schneiden und den Tempeh klein würfeln. Außerdem musst du noch die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden und die Erdnüsse grob zerhacken.

Schritt 3

Tempeh in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.

Schritt 4

Für das Dressing den Ingwer schälen und klein hacken oder raspeln. Nun alle Zutaten für das Dressing in einem Glas gut verrühren.

Schritt 5

Glasnudeln, Karotten, Tempeh, Mango und Gurken in einer Bowl geben und mit dem Dressing toppen. Anschließen mit Minze, Röstzwiebeln und den gehackten Erdnüssen garnieren und genießen.

Asiaitischer Glasnudelsalat

Wissenswertes zum asiatischen Salat

Tempeh enthält außerdem viele gesunde Inhaltsstoffe, die es zu einer guten Fleisch-Alternative machen: Das Sojaprodukt enthält super viel Eiweiß: 100 Gramm enthalten 19 Gramm Eiweiß.  Durch die Fermentierung kann unser Körper das Eiweiß außerdem besonders gut aufnehmen. Die Eiweißbombe ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch unglaublich lecker.

Du kannst außerdem auch normalen Knoblauch, anstatt Knoblauchpulver nutzen. Ich mag nur den rohen intensiven Knoblauch Geschmack nicht so.

 

Noch mehr leckere Abnehmrezepte, die du unbedingt probieren solltest:

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf – kalorienarm & einfach

Gemüseauflauf - kalorienarm & einfachÜber den Gemüseauflauf Dieser Gemüseauflauf ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Mahlzeit. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Mittagessen mit Kartoffeln und Mozzarella sehr sättigend und somit...

Protein Milchreis

Protein Milchreis

Protein MilchreisÜber den High Protein Milchreis Dieser High Protein Milchreis ist eine gesunde, kalorienarme und vor allem proteinreiche Alternative zu herkömmlichen Milchreis. Durch den hohen Proteingehalt ist das gesunde Frühstück aus Reis sehr sättigend und somit...

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets – kalorienarm & gesund

Chicken Nuggets - kalorienarm & gesundÜber die kalorienarmen Chicken Nuggets Diese Chicken Nuggets sind eine kalorienarme und gesunde Alternative zu den herkömmlichen Chicken Nuggets von McDonald's. Die Chicken Nuggets sind perfekt für Figurbewusste, die nicht auf...

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks Rezepte

7 kalorienarme Frühstücks RezepteÜber die kalorienarmen Frühstücks RezepteDu bist auf der Suche nach kalorienarmen Frühstücksideen? Dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir hier 5 süße und 2 herzhafte Frühstücks Rezepte mitgebracht.  Um gut gesättigt in den Tag...

Das leckere Rezept hat für 1 Portion folgende Nährwerte:

577 Kalorien

61 g KH / 27 g Eiweiß / 23 g Fett

Asiatischer GLasnudelsalat

Asiatischer Glasnudelsalat

Nudelsalate sind perfekt für den Sommer aber hast du schon mal einen asiatischen Glasnudelsalat probiert? Der fruchtige Geschmack mit einer Mischung aus Knoblauch und Limetten ist einfach unfassbar lecker und auch super schnell gemacht.
5 from 1 vote
Portionen 1 Portion
Kalorien 577 kcal

Zutaten
  

Zutaten Salat

  • 50 g Glasndueln
  • 100 g Karotten
  • 100 g Gurke
  • 50 g Mango
  • 5 Blätter Minze
  • 100 g Tempeh mit Wildkräutern
  • 7 g Röstzwiebeln
  • 20 g gesalzene Erdnüsse

Zutaten Dressing

  • 30 g Ahornsirup
  • 5 g Sesamöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 Msp. Knoblauchpulver
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 Msp. geraspelter Ingwer

Anleitungen
 

  • Als Erstes musst du die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und lasse sie für 6 Minuten ziehen. Anschließend das heiße Wasser abgießen.
  • Während Schritt 1 kannst du die Karotten und Gurken Schälen, halbieren und in lange dünne Streifen schneiden. Den Pak  Choi in Streifen schneiden und den Tempeh klein würfeln. Außerdem musst du noch die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden und die Erdnüsse grob zerhacken.
  • Tempeh in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten.
  • Für das Dressing den Ingwer schälen und  klein hacken oder raspeln. Nun alle Zutaten für das Dressing in einem Glas gut verrühren.
  • Glasnudeln, Karotten, Tempeh, Mango und Gurken in einer Bowl geben und mit dem Dressing toppen. Anschließen mit Minze, Röstzwiebeln und den gehackten Erdnüssen garnieren und genießen.

Notizen

Tempeh enthält außerdem viele gesunde Inhaltsstoffe, die es zu einer guten Fleisch-Alternative machen: Das Sojaprodukt entählt super viel Eiweiß: 100 Gramm enthalten 19 Gramm Eiweiß.  Durch die Fermentierung kann unser Körper das Eiweiß außerdem besonders gut aufnehmen. Die Eiweißbombe ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch unglaublich lecker.
 
Du kannst außerdem auch normalen Knoblauch anstatt Knoblauchpulver nutzen. Ich mag nur den rohen intensiven Knoblauchgeschmack nicht so.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

1 Kommentar

  1. Roland

    5 stars
    Richtig lecker Nudelsalat 🙂 gerne mehr solche Rezepte

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Folgst du mir schon auf Instagram?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner